500$-Notebook

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von minmusmaximus, 18.01.2006.

  1. minmusmaximus

    minmusmaximus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    11.08.2005
    Hallo Leute,
    da gabs doch mal die Gerüchte über ein 500-Dollar-Notebook von Apple, z. B. hier: http://www.mactechnews.de/index.php?id=11844

    Was meint ihr: Wie könnte das Ding aussehen und wann könnte es kommen?

    Ich könnte mir ja gut vorstellen, dass Apple die G4-iBooks, nach dem Release der Intel-Mac-I-Books kräftig im Preis senkt und vielleicht noch abspeckt - aber nur rund 500€??? Doch fast ein bisschen herb...

    Wäre für mich der ideale Einstieg in die Mac-Welt, denn ich suche noch ne "mobile Schreibmaschine" ;) . Und wenn mich das anfixt 2007 ein schönes Merom-MacBookPro :D .

    Grüße, Phliip
     
  2. theRabbit

    theRabbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2003
    Tja also das bleibt wohl ein geheimnis bis es erscheint aber ich denke mal das das ibook wohl im April erscheinen wird und auch etwas weniger kosten wird ...

    greets,
    tR
     
  3. Pauermäck

    Pauermäck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.11.2003
    kann mir auch nur vorstellen, dass es ein abgespecktes g4 ibook ist... aber was soll man bei einem ibook noch abspecken? die verarbeitungsqualität lässt ja zu wünschen übrig (spaltmasse etc.).
     
  4. mactomtom

    mactomtom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.04.2003
    Wie, das ist noch nicht draußen? Das wundert mich, denn Du schreibst doch bestimmt schon auf einem Billig-Book. Oder warum fehlen Dir sonst die Großbuchstaben? :D
     
  5. Thisi

    Thisi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    12.03.2004
    Das iBook ist doch eigentlich schon klein genug, oder?
    An einen G4-Prozessor kann ich nicht so richtig glauben. Der dürfte für ein 500$-Book zu teuer sein. Einen kleinen Intel halte ich da für wahrscheinlicher, also bestimmt weder Neuentwicklung noch Hochleistungsteil.
     
  6. Huggy

    Huggy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    112
    Registriert seit:
    27.04.2005
    Mir würde ein 10" iBook gut gefallen, dann mit DVD-Laufwerk, 1,8" Festplatte mit 20GB, max 1GB RAM, von Werk aus 256MB. Wäre perfekt zum auf der Couch surfen und im Schlafzimmer DVD gucken geeignet... :)

    Ach ja, der Prozessor: Entweder 1GHz G4 oder ein Celeron im 1 - 1,5 GHz Bereich...
     
  7. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    11.02.2003
    Ich denke es wird nie ein 500 $ Notebook von Apple geben.
     
  8. Huggy

    Huggy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    112
    Registriert seit:
    27.04.2005
    Kann ich mir auch nur sehr schwer vorstellen, aber man darf ja mal träumen...
     
  9. minmusmaximus

    minmusmaximus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    11.08.2005
    Besonders klein wird auch besonders teuer, also sowatt eher nicht.
    Aber so ein 12" mit Celeron oder so ähnlich könnte zumindest an der 700€-Grenze kratzen. Wobei die dann doch lieber den G4 drinnen lassen sollten: Zwar nicht so leistungsfähig, dafür hält der Akku eeeeeeeeeeewig :) .
    500€ halte ich auch eher für unrealistisch, aber 600-700€ wären schon drin.

    Bin ja mal sehr gespannt...

    Grüße, Philip
     
  10. Huggy

    Huggy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    112
    Registriert seit:
    27.04.2005
    Vielleicht ist es dann so ein Notebook, wie dir dritte-Welt-Notebooks...
    1 Minute kurbeln -> 10 Minuten surfen... :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen