500 GB HDD im Power Mac G5

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von stign, 02.01.2007.

  1. stign

    stign Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.02.2005
    Hallo,

    ich versauche gerade eine neue Samsung 500 GB SATA HDD in meinen G5 2.5 GhZ mit dem OS 10.4.8 zum laufen zubringen: Bios ist 5.1.8.7f.
    Leider wird die Festplatte nicht erkannt. Jumper habe ich mlas rausgelassen und mal als Master und mal als Slave gesetzt.
    Kann es sein, dass der Rechner keine 500GB Platte erkennen bzw. verwalten kann. Auch mit der Tiger DVD und dem HDD Dienstprogramm ließ sich nicht erkennen.
    Was tun?

    Bin für jeden Hinweis dankbar!!!!

    GRüsse
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Wenn die Platte als Cable Select gejumpert ist sollte sie problemlos von dem Rechner erkannt werden. Apple raet zu cable select jumper settings
     
  3. stign

    stign Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.02.2005
    Leider nein

    Auch Cable Select bringt keine Änderung. OS X erkennt diese HDD einfach nicht. Habe die Platte mal an einem Windows System hingehängt und dort wurde diese sofort einwandfrei erkannt. Platte ist also in Ordnung.

    Hat jemand eine 500 GB Platte am G5 hängen oder in etwa meine Daten?

    Gibt es ein BIOS Update?

    Oder hat einfach jemand eine Idee?

    Danke und GRüsse
     
  4. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    MacUser seit:
    08.10.2003
    Hallo!
    Wo wird sie denn nicht erkannt? Auf dem Schreibtisch oder auch schon nicht im Festplattendienstprogramm?
    Was sagt der Systemprofiler?
    Gruss
    der eMac_man
     
  5. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Dann wuerde ich mal einen reset auf das PRAM machen wenn die Platte unter cable select nicht gemountet wird. Es hat nichts mit der Groesse der Platte zu tun das der Rechner da zicken macht.
     
  6. naax

    naax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.02.2005
    Hallo,

    ist das zufällig eine SATA II Platte. Da gab es dochmal Probleme mit dem automatischen setzen auf SATA I beim G5.

    Gruss

    naax
     
  7. stign

    stign Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.02.2005
    Done

    Der Fehler saß mal wieder wie so oft vor dem Rechner und atmet :)
    Beim herausnehmen der alten Platte hat sich das SATA Kabel vom Motherboard gelockert.
    Ist eine SATA II Platte, welche nun einwandfrei arbeitet.

    Nun möchte ich gerne Meine aktuelle Bootpartition komplett mit allem drum und dran auf die neue Platte kopieren und zur neuen Bootpartition machen.

    Der mir aktuelle bekannte Weg wäre via Image über das Festplatten Diagnose Programm.

    Gibt es noch andere elegantere Wege?

    Danke und Grüsse
     
  8. Leachim

    Leachim Gast

    Ja, Carbon Copy Cloner (kurz CCC) oder SuperDuper …
     
  9. rex

    rex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.09.2006
    Samsung o.ä. SATA2 Platten am internen SATA1 G5 Controller

    Hallo stign,
    ich bin ebenfalls an einer 320-500Gb Platte interessiert...
    es gab diverse Probleme mit den Schreib/Lese Raten am internen SATA1 Controller der (ersten) G5 Rechner. (z.B. Seagate 320 7200.9 und 7200.10)

    Leider hat niemand die Daten für die SAMSUNG Platten parat ;)
    Hat hier evtl. noch jemand eine SAMSUNG Txx o.ä. verbaut?

    Könntest du vielleicht die gängigsten Platten-Benchmarks laufen lassen ???
    Das wäre eine sehr große Entscheidungs-Hilfe!!!

    TIA!
    CU
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2007
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen