30 GB Platte neu partitionieren und Panther installieren

Diskutiere mit über: 30 GB Platte neu partitionieren und Panther installieren im Mac OS X Forum

  1. thovan

    thovan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2004
    Hy,

    ich habe bisher absolut keine (ausser 4 Tagen Nutzung) Erfahrung mit Macs - bin frisch konvertiert ;)

    Nun folgendes "Problem":
    Ich habe ein iBook G4 mit 30 GB Platte und 768 MB Ram.
    Ich möchte gerne meine Festplatte aufteilen in eine System/Programme-Partition und eine "Meine Daten" Partition (wo home-Verzeichnis usw. drauf sind).

    1. Wie stelle ich das an? (Welche Software und welche Schritte)
    2. Welche Größen sind für die Partitionen empfehlenswert?
    3. Was sollte ich noch beachten? (Swap-Partitionen oder ähnliches?)

    Zur Verwendung kommen soll folgende Software:
    OpenOffice, Adobe Photoshop, evtl. The-Gimp-2 und der ganze Kleinkram:
    Browser, Mail etc. (nicht unbedingt die Panther-Standard-Anwendungen!)
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    1: am besten gar nicht, ist auf dem Mac absolut unnötig.
    2: 1 Partition mit 100%
    3: nichts

    Benutz mal die Suchfunktion. Macuser.de hat schon fast eine eigenen Partition für die Partition-Threads... ;)

    Ich weiß, auf den Plattformen, auf denen Du bisher gearbeitet hast, war das durchaus üblich und notwendig, aber glaub's uns, auf dem Mac brauchst Du das nicht, es hat sogar NUR Nachteile.

    No.
     
  3. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Wollte obiges auch gerade zum besten geben.
    Wie sagt Peter Lustig immer:
    Dürft ihr nicht machen, müsst ihr nicht tun :D
     
  4. newyorkcity

    newyorkcity MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.10.2004
    Ich kann dem bisdato nur zustimmen. Vielleicht sollte man aber noch hinzufügen, dass den den 'Partitionsgeilen' zu empfehlen wäre, eine externe Platte via USB oder FireWire dranzuhängen. So kann man wenigstens syncen, sichern und pseudo-partitionieren :)

    sorry ... :D
     
  5. one.of.two

    one.of.two Gast

    Du solltest wissen, daß bei dem Vorgang alle Daten gelöscht werden!!
    Du startest du mit der Installations DVD und rufst im Apple Menü das Festplatten- Dienstprogramm auf. Die weitere Vorgehensweise zur Erstellung der Teilbereiche ist selbserklärend und wirklich einfach

    Das kannst eigentlich nur du selber beurteilen. Das OS mit den Programmen kann schon leicht auf 5GB anwachsen, dann sollte aber noch genügend Platz für die Swap Dateien sein. Wenn du alle privaten Dateien auf einem extra Volume speichern willst, gib dem System mind. 10-15GB Platz;
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.11.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Platte neu partitionieren Forum Datum
Wie eine 8TB USB Platte in FAT32? Mac OS X 01.11.2016
Verschlüsselung interne zweite Platte Mac OS X 03.08.2016
iPhoto Mediathek auf externe Platte schieben Mac OS X 25.07.2016
externe Time Machine Platte verweigert den Dienst.... Mac OS X 10.04.2016
Externe Platte wurde neu partitioniert - alle Daten weg! Mac OS X 01.11.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche