3-Spalten-Ansicht in mail.app?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von sheep, 20.12.2005.

  1. sheep

    sheep Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    21.03.2005
    Hallo,

    ich möchte gerne eine 3-Spalten-Ansicht in Apple Mail haben, wie man sie von Thunderbird und Entourage/Outlook kennt. Leider scheint das ja nicht ohne weiteres möglich zu sein.

    Es gibt allerdings hier eine Anleitung, wie man das mit einem kleinen Hack hinbekommen kann:

    http://forums.macosxhints.com/showthread.php?p=254855

    Das Problem ist nun, dass ich nicht verstehe, was dieser "Property Inspector" ist. Wenn ich die angegebene Datei öffne, startet Interface Builder, der die Datei aber nicht öffnen kann. Was ist dieser Property Inspector und wo bekommt man ihn her? Ich scheine ihn nicht installiert zu haben, Spotlight findet ihn nicht...

    Wäre wirklich froh, wenn jemand einen Tipp hat, ich finde diese 3-Spalten-Ansicht grossartig, habe momentan sogar Thunderbird im Einsatz, bekomme aber leider gewisse Nachteile damit zu spüren (kein Spotlight, keine Einbindung des Apple Adressbuchs etc.).
     
  2. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Worin liegt der Vorteil, wenn die Spalten nebeneinander liegen?

    Wie Du ein Vorschau der Mail in Mai.app anzeigen lassen kannst ist Dir bekannt? (Einfach den Balken unter der Maillist nach oben ziehen.) ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2005
  3. sheep

    sheep Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    21.03.2005
    Der Platz auf dem Bildschirm wird besser ausgenutzt, wenn man Widescreen hat (Powerbook, iMac, Cinema Display etc.) oder sonst eine hohe [horizontale] Auflösung. Man sieht in der Vorschau viel mehr von der Mail, weil die volle Höhe des Monitors ausgenutzt werden kann. Ist etwas schwierig zu erklären, warum das so ist, aber wer es mal ausprobiert hat, sieht den Unterschied sofort.

    So sieht es in Thunderbird aus:

    [​IMG]

    Latürnich. Das Problem liegt eben gerade darin, dass die Vorschau UNTEN ist - sie soll aber rechts sein (siehe oben, ist wirklich besser).

    Apple wird das hoffentlich bald mal selber einführen...
     
  4. rickmac

    rickmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.01.2015
    Hallo,

    nach dem ich alle möglichen Tools ausprobiert habe, u.a. letterbox, und keines bie mir funktioniert hat unter OSX 10.10,
    habe ich auf der englischen Seite von "apple support community" eine Anleitung gefunden, wie es geht.

    Hier ist der Link:
    https://discussions.apple.com/thread/6527103

    Bei mir hat's funktioniert. Allerdings habe ich mich etwas angestellt, bis ich kapiert habe, was mit dem "Drag the rightmost edge of the viewing pane inward, then right edge of the middle column" gemeint war.
    Für alle, die es auch nicht auf Anhieb raffen:
    - Mauszeiger auf die rechte obere Ecke, bis er einen Doppelpfeil bildet,
    - links klicken, gedrückt halten und nach links ins bis ungefähr zur Mitte schieben, dann sollte rechts eine neue Spalte erscheinen, in der der Mailinhalt erscheint (analog zu Outlook)
    - wichtig ist jedoch, dass unter "Mail/Einstellungen/Darstellung", die Option "klassisches Layout verwenden" deaktiviert ist!

    Ich hoffe bei Euch klappt es auch!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen