3 Mac's Synchronisieren

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von draner, 01.10.2006.

  1. draner

    draner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.06.2006
    Hallo, Ich habe 3 Mac's, 2 Mac Books, und einen 15" PPC.
    Die 3 Notebooks liegen meist zuhause herum und sind ständich über Wlan miteinander verbunden, gelegentlich passiert es doch das ich eines der 3 mitnehme und dann bemerken muss (besonderst bei den baugleichen Mac Books), dass ich das falsche mitgenommen habe und die Daten die ich benötige nicht vorort habe. Auf den notebook sind jeweils immer 3 gleiche Benutzer.

    Meine frage ist nun ob es möglich ist die benutzer gegenseitig immer zu synchroniesieren damit auf allen 3 Notebook immer die gleiche an Daten zur verfügung steht.

    mit dank im voraus Draner
     
  2. S@M

    S@M MacUser Mitglied

    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    25.01.2005
    Also .mac macht das Ganze prima. Kostet einiges, ist aber m.E. einfach und gut. Halte so auch 3 Macs stehts gesynct und aktuell.

    Eine günstigere/kostenfreue Lösung gibt es sicherlich auch, Suche befragen oder jmd. anderes ist so nett und postet hier etwas rein ...

    Ach ja:
    (Soll jetzt hier keine große .mac Diskussion werden!)
     
  3. Ischi

    Ischi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    01.05.2005
    Mit rsync den Home ordner abgleichen dann hast du auf jedenfall immer alle Daten die im Home sind (was ja alle Benutzerdaten sein sollten) auf allen 3 Books.
    Such mal im Forum nach Ordner Synchonisieren mit rsync oder so ähnlich. rsync ist ein Unix Tool und standartmässig dabei.

    OT: wie kommt man zu 3 solchen books *heul* ;)
     
  4. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    Für sowas kann man auch schön defekter Link entfernt nutzen.
     
  5. draner

    draner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.06.2006
    @S@M bei .Mac wird alles angeglichen über das internet was schonmal ziemlich cool ist aber gleichen die sich auch local im netzwerk ab um die internetleitung zu schonen?

    P.S.: kann ein .Mac account alle 3 lokalen accounts der notebooks syncron halten oder braucht jeder Benutzer einen?

    @Ischi was ist OT? -- naja 3 Personen Haushalt = 3 Notebooks.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2006
  6. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    24.08.2005
    Naja jetzt sind hier ja schon einige Stichwörter gefallen, konkret vorstellen kann ich mir das aber nicht.

    Kann mal jemand schildern, wie das in der Realität aussieht, wenn man also beispielweise wie der OP nicht mal weiß, welches Notebook jetzt welches ist und mal dieses und mal jenes benutzt? Hält da irgendeine Automatik noch mit?

    Auch mein Vorstellungsvermögen kommt hier an seine Grenzen…

    Eine Möglichkeit wurde hier im Forum schonmal erwähnt, man macht nach jeder Session (so nenn ich das jetzt mal) ein Backup/rsync/was auch immer auf den anderen Rechner.

    Und das geht auch in automatisch?
     
  7. Ischi

    Ischi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    01.05.2005
    OT=Off Topic…
    ach ja 3 Personen Haushalt … daran hat ich net gedacht bzw würde da denken das jeder weiss welches sein Book ist … aber naja hab net so mitgedacht :)

    Zu rsync: Das ist ein Shell (Terminal) Programm also kann man es bequem per Script (wo festgelegt wird was mit wem abgeglichen wird) und dann als Cronjob (zb alle Stunde oder 1 mal Täglich oder so) realisieren. Funktioniert sehr gut. Dabei kann man zB sagen das der komplette home Ordner des Benutzers Synchronisiert wird (oder auch von alle Benutzern) und zwar mit allen gerade im Netzwerk anwesenden Books, damit hat man dann an sich alle Daten dabei (jedenfalls wenn sie im Home liegen). Ausserdem könnte man noch den applications Ordner Synchronisieren sodass man auch nicht darauf achten muss falls man neue Programme installiert. Theoretisch ist alles möglich, praktisch wird halt mit der Menge das Script welches dies realisiert zunehmend komplizierter aber es gitb viele HowTo's zu rsync sodass dies auch zu schaffen sein sollte.
     
  8. Gironimo²³

    Gironimo²³ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    30.11.2005
    Zum Syncronisieren von Ordnern: defekter Link entfernt

    Zum Syncronisieren von Adressbuch, iCal, Lesezeichen: defekter Link entfernt
     
  9. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    24.08.2005
    MySync hört sich ja ganz gut aber auch durchwachsen an (ich meine die Versiontracker Kommentare).

    Wie läuft das denn? Müssen die Benutzer auf den Macs identisch sein? Scheinbar nicht? Aber muß man dann für jeden Nutzer 35€ zahlen?

    Mal angenommen, der Benutzer ist auf beiden Macs identisch:

    Was wird denn gesynct?

    iCal scheinbar, das Adressbuch auch. Aber bei Mail? Alles? Auch gesendete Nachrichten?

    In Anbetracht des warscheinlichen Installationsaufwandes würde ich mich über einen kurzen Erfahrungsbericht sehr freuen.
     
  10. draner

    draner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.06.2006
    vielen vielen Dank für eure ganzen Antworten,

    Ich habe alles mal ausprobiert und bin zum schluss gekommen das ich mir das Famielienpacket von .Mac kaufen werde. dann benutze ich einfach die Idisk für wichtige dokumente und der reste wie mails etc gleicht sich ja dann von selber an.

    nochmals vielen Dank für eure Mühe und Hilfe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen