2fach DSL

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von bondiblue, 14.11.2001.

  1. bondiblue

    bondiblue Thread Starter MacUser Mitglied

    258
    0
    27.10.2001
    hallo

    ich werde demnächst in eine wg ziehen und ich muss alles planen...
    wir haben jeweils eine dsl worauf wir in der wg nicht verzichten wollen.


    gibt es eine möglichkeit dsl zu bündeln (2fach/3fach)???
    oder doch lieber standleitung? wie hoch sind die kosten bei standleitung? übertragungsrate?...


    thx in vorraus

    bondiblue
     
  2. Vevelt

    Vevelt Kaffeetasse

    1.609
    0
    01.09.2001
    Neue Airport-Station?!

    Hallo Bondiblue,

    benötigt jeder von euch immer und ständig volle DSL-Bandbreite oder reicht es euch, jene Bandbeite zu teilen? (meistens ist DSL doch nicht vollständig ausgelastet, oder läuft LimeWire stets :D)

    Standleitung ist für Privatbenutzer wohl aus kostentechnischen Gründen indiskutabel... :(

    Hast du dir schon die neue Airport-Basis bei Apple angeschaut? Wär das nicht etwas für euch?
    Ist extrem leistungsfähig, läuft auch am Ethernet, unterstützt WiFi... usw.

    Ob man DSL bündeln kann? Ich weiß nicht, ob man zwei PPoE-Treiber auf einem Rechner zum Laufen bringen kann... Dann wär dies vielleicht im Sinne einer Kanalbündelung möglich...

    Gruß, Vevelt.
     
  3. bondiblue

    bondiblue Thread Starter MacUser Mitglied

    258
    0
    27.10.2001
    thx für die schnelle antwort


    SCHEINT HIER STANDARDT ZU SEIN
    :D :D :D
     
  4. bondiblue

    bondiblue Thread Starter MacUser Mitglied

    258
    0
    27.10.2001
    was ist wifi?
    hm es wird ein wenig komplizierter... die anderen arbeiten mit pc´s unter win2000prof ob da airport helfen kann?
    bisher hat unser netzwerk am wochenende mit dave ziemlich gut funktioniert... welche vorteile erbringt den in diesem fall airport?
     
  5. Vevelt

    Vevelt Kaffeetasse

    1.609
    0
    01.09.2001
    Wifi und Co...

    WiFi ist der offizielle Standard bzgl. Wireless-Lans...

    Mit Airport hättest du einen Router, der dafür sorgt, daß nicht immer ein Rechner online sein muß... Du brauchst lt. Apple jedoch min. einen Airport-ausgerüsteten Rechner, der die BasisStation konfigurieren kann...

    Außerdem sparst du dir mit W-Lan das blöde Verkabeln... :D

    Gruß, Vevelt.
     
  6. bondiblue

    bondiblue Thread Starter MacUser Mitglied

    258
    0
    27.10.2001
    hört sich ja echt vielversprechend an!!!

    na dann mal schauen was weinachten in die tüte kommt ;)

    greetz bondiblue
     
  7. Frank Frießnegg

    Frank Frießnegg MacUser Mitglied

    24
    0
    31.10.2001
    auch wenns warscheinlich unsinnig ist

    will ich doch erwähnen, dass man derzeit beim anbieter riodata für (nur) 999.- DM eine Standleitung mit einer 2,3mBit Leitung bekommt und das als Flatrate. Das mag für eine WG in der Tat was viel sein, ist dennoch ein gutes Angebot

    Frank
     
  8. bondiblue

    bondiblue Thread Starter MacUser Mitglied

    258
    0
    27.10.2001
    thx frank
     

Diese Seite empfehlen