256MB RAM eingebaut - kann aber nur 160 MB RAM nutzen !!!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von bob the bag, 19.06.2005.

  1. bob the bag

    bob the bag Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.06.2005
    habe mein PB G3 Wallstreet gerade mit einem 256MB RAM Riegel (Siemens - beidseitig bestückt) bestückt (oben eingebaut) um OS X Jaguar zum Laufen zu bekommen. Ja,Ja....hier spalten sich die Meinungen.
    Aber darum geht es hier jetzt garnicht.
    Mein PB erkennt nur die Hälfte des Riegels an und somit hab ich nur insgesamt 160 MB RAM - iss wohl etwas wenig, obwohl OS X Jaguar schon kurz lief (und auch nicht anstrengend langsam).

    Wie kann ich also nun die komlette Leistung de Riegels nutzen ? Gibts da n´ Trick ? Vielleicht mal unten einbauen ?
     
  2. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    04.10.2003
    Leider eindeutig einen falschen Speicherriegel eingebaut, denn kannst du evtl. an einem Pismobesitzer verkaufen, Wallstreet, Lombard und die allererste iMac Revision erkennen nur die Hälfe der neueren Speicherriegel. Deshalb ist der richtige Speicher auch teurer:

    [DLMURL]http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=1_19&products_id=1220&[/DLMURL]

    im Vergleich zu

    [DLMURL]http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=1_19&products_id=1420&[/DLMURL]

    Gruß DT
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  3. bob the bag

    bob the bag Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.06.2005
    mist ! ja, dann werde ich den wieder verscheuern und mir einenniegelnagelneuen
    kaufen müssen.
    oder kann ich bei ebay irgendwie differenzieren ? die bezeichnung der beiden riegel scheint mir gleich.....oder hab ich da was übersehen ?

    kann ich den jetzt eingebauten noch 2 wochen nutzen ohne das mein book davon schaden nimmt...oder sollte ich den alten wieder einbauen ?
    problem ist das ich OS 9 leider nicht mehr auf´m Rechner sowie auf CD habe - und mit den paar RAM die der alte Riegel hergibt ist OS X natürlich nicht zum laufen zu bringen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2005
  4. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    04.10.2003
    Ob du den eingebauten gefahrlos nutzen kannst kann ich dir nicht sagen, wenn der Rechner läuft dürfte eigentlich nichts passieren.
    Ich wusste auch mal worauf man achten muss um nicht den "falschen" Speicher zu kaufen, kriege es aber nicht mehr hin. Auf alle Fälle ist es sehr schwer bei ebay passenden Speicher fürs Wallstreet zu finden und wenn ist er auch nicht viel billiger als z.B. DSP. Habe z.B. vor einigen Monaten ein 256er Modul passend für Wallstreet/iMac für 56 Euro verkauft bekommen!
    Spar dir den Stress und kaufe lieber bei einem Händler der dir zusichern kann das sein Speicher in deinem Powerbook läuft, dann hast du auch Garantie und kannst den Riegel wieder zurück geben.
     
  5. bob the bag

    bob the bag Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.06.2005
    Danke dir !

    ...werd´ das dann mit ebay lieber lassen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - 256MB RAM eingebaut
  1. picknicker1971
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    558
    Junior-c
    02.12.2007
  2. Berlingot
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    517
    sidn
    05.11.2007
  3. Itekei
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    555
    Itekei
    27.01.2007
  4. schmotty
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    563
    Elportato
    06.05.2005
  5. Jusnator
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.276
    jokkel
    09.11.2004