200 GB HDD wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Sido aus block, 15.12.2005.

  1. Sido aus block

    Sido aus block Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.11.2005
    Hallöchen ich habe meine 200GB HDD mit DateiSistem NTFC
    über den USB an meinen iMac angeschlossen und er er kennt sie nicht
    kann mir da einer helfen
    wollte wichtige dateien aufn iMac ziehn

    wenn einer was darüber weiss soll er sich bitte bei mir melden
     
  2. Bobby68

    Bobby68 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    15.12.2005
    Apple erkennt kein NTFS, da es sich um ein Microsoft Format handelt. Das einzige gemeinsame Format ist FAT32, welches aber nicht mehr zeitgemäss ist.

    NTFS kann nicht mehr auf FAT32 zurückformatiert werden, es droht ein kompletter Datenverlust. Auch die Spezialprogramme unter Windows zur Konvertierung von NTFS nach FAT32 funktionierten bei mir nicht und ich verlor meine Daten.

    Die einzige und beste Möglichkeit ist die Errichtung eines Netzwerkes (LAN) und das verschieben der Daten vom PC zum Mac.
     
  3. TobiB

    TobiB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.02.2005
    @Bobby: Apple erkennt NTFS, es kann von NTFS lesen aber nicht darauf schreiben.

    @Sido: Wie äußert sich das genau? Kriegst du eine Fehlermeldung?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen