20" ++ Monitor

Diskutiere mit über: 20" ++ Monitor im Peripherie Forum

  1. onlinebiker

    onlinebiker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2007
    Hi,

    ich will mir zu meinem MacBook Pro einen schönen Flachmonitor kaufen. Das Apple 23" Cinema Display finde ich recht grau und langsam. Kennt jemand ein gutes Display? Schön finde ichauch beim MacBook die Glanzoberfläche. So etwas muss es doch auch bei externen Displays geben.
    Angeblic soll ja Apple ein Cinema Display mit Glanzoberfläche planen. Hat da jemand Infos?

    Gruß
    Stefan
     
  2. Itekei

    Itekei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    Registriert seit:
    11.11.2003
    Glanzdisplays kenne ich von BenQ und Sony. Ich selbst habe ein 20" (Breitformat) von Dell, matt, und kann nicht klagen. Ausleuchtung könnte regelmässiger sein aber sonst ganz nett.
     
  3. helgeh

    helgeh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    18.11.2004
    Glossy? Im Ernst?

    Eine gute Anlaufquelle für Monitorfragen ist immer noch Prad.
    Ich finde das 23" ACD klasse, es war mir aber zu teuer. Deshalb habe ich mir den 24" von Dell gegönnt.
    Aber der hat (zum Glück) kein glossy Display.
     
  4. MobyJones

    MobyJones MacUser Mitglied

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    17.07.2005
    Ich habe auch den 24" von Dell und bin absolut zufrieden damit.
     
  5. borizz85

    borizz85 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    25
    Registriert seit:
    21.12.2005
    habe mir vor 2wochen im schweinemarkt (mediam.) aufgrund eines engen budget und trotzdem hohen ansprüchen vor allem an die größe einen 22" ACER AL2216W mit dvi für 333eur gekauft....
    - super groß
    - ergonomisch, da alles auch zurückgelehnt im bürostuhl zu erkennen ist
    - mit 1600er auflösung super arbeitsbereich
    - auch im internet incl. versand maximal 10eur günstiger --> is den stress und die warterei nicht wert!
    - sehr hell
    - im gegensatz zum macbook-display(glanz) tolle schwarzwerte
    - farben (NACH KALIBRIERUNG!) top.
    - allzu hässlich isser auch nicht ;-)

    --> preisleistung ist meiner meinung nach absolut top!
     
  6. ste^2

    ste^2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    76
    Registriert seit:
    29.12.2005
    Das Acer hat ein TN-Panel.

    Allgemein kann ich von 22" nur abraten. Keine bessere Auflösung als 20" und 21" Widescreen und nur TN-Panel. Ausleuchtung ist bei 22" meist auch nicht so toll. Die TN-Panels sind zwar besser geworden aber hängen immer noch deutlich hinter VA und S-IPS hinterher.
     
  7. borizz85

    borizz85 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    25
    Registriert seit:
    21.12.2005
    es ging mir um das preis-leistung-verhältnis, bei anderen herstellern kosten displays dieser größe und auflösung locker das doppelte, ob einem das eine angeblich neuere technik (wo ich leider kein unterschied feststellen kann) wert is muss jeder selber enzscheiden!:
    - als nicht-zocker ist mir die gschwindigkeit sowas von wurscht
    - gerade DASS die auflösung nicht höher ist, macht das bild zwar in nuancen gröber, steigert die ergonomie aber ungemein, da alle dargestellten elemente größer sind! --> ich war es leid immer mit der nache an meinem Macbook zu kleben, wenn ich im internet surfe...
     
  8. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    Registriert seit:
    19.12.2003
  9. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    29.02.2004
    Ich hab hier nen Samsung 20" im Einsatz. Ist zum Glück Matt, was du an glänzenden Oberflächen findest (Nachteile: die glänzenden Oberflächen müssen gut Entspiegelt sein, was die Produktionskosten ziemlich erhöht und diese Entspiegelten Oberflächen sind so empfindlich, dass man quasi jeden Fingerabdruck darauf sieht; d.h. putzen, putzen, putzen) ist mir nicht klar - das ist ein optischer Gimmik mit Null Nutzen und jeder Menge Nachteilen.
    Das Samsung hat mit 1600*1200Pixeln eine gute Auflösung - die meisten größeren Displays lösen auch nicht höher auf, es sei denn, sie kosten über 1000 Euronen..... Überleg Dir das nochmal....
     
  10. DrLoBoChAoS

    DrLoBoChAoS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    52
    Registriert seit:
    10.05.2005
    Genau da stimm ich dir voll zu deswegen wird mein nächster Monitor auch entweder 19" Widescreen mit 1440x900 oder 22" Widescreen mit 1680x1050
    finde ich einfach angenehmer wie 17" bzw. 20" und nicht jeder hier benötigt absolute Farbtreuer ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Monitor Forum Datum
Kaufberatung Monitor fürs Office Peripherie Mittwoch um 09:41 Uhr
Günstigster 4k Monitor für Grafik und Fotos Peripherie 27.11.2016
Kaufberatung 2 x 4k Monitor an MacBook Pro (Retina 15", Ende 2013) Peripherie 17.11.2016
Lenovo Laptop als zweiten Rechner an LCD Cinema Display Peripherie 16.11.2016
Monitor-Book – Welchen Adapter brauch ich dafür Peripherie 15.11.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche