20" Imac mit 2Ghz schnell genug für Motion oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von chris123, 26.09.2005.

  1. chris123

    chris123 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.09.2005
    Hallo,
    ich spiele schon seit längerem mit dem Gedanken, auf nen Mac umzusteigen.
    Ich produziere kleinere Werbe-Videos für Kllein- und Mittelbetriebe (für LoKal-TV, Messen, CD-Roms/DVD).
    Zur Zeit erledige ich das alles noch am PC unter Vegas-Video. Ansich ein sehr gutes und schnelles Programm, mit dem Premiere nicht mal ansatzweise mithalten kann.

    Nun, warum möchte ich nun auf Mac umsteigen?
    In erster Linie begeistet mich natürlich das Betriebssystem, FinalCut und - was ich am PC schmerzlich vermisse: MOTION2.

    Letzteres macht mir aber Kopfzerbrechen. In verschiedensten Foren liest man immer wieder, dass - auch die 2 Ghz Imacs - zu langsam dafür sind. Stimmt das - und - ab wann wirds zu langsam? Schon bei einer einfachen Textanimation oder erst nach einem aufwendigen 10 Layer-Compositing?

    Ach ja - ich produziere auf DV und nicht HD!!

    Grüße
    Chris

    PS: weils sicherlich kommen wird - Ich will KEINEN PowerMac sondern einen 20" Imac G5!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen