20" iMac findet keine Laufwerke mehr beim Boot

Diskutiere mit über: 20" iMac findet keine Laufwerke mehr beim Boot im iMac, Mac Mini Forum

  1. NiLS-Da-BuBi

    NiLS-Da-BuBi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    27.11.2003
    Olé!

    Gestern ist mein iMac eingefroren... Also eher Abgestürzt. Nach einem Klick auf das Adressbuch blieb das Dock stehen. Der Beachball drehte seine runden und nix ging mehr... keine Tastenkombination und keine sonstige Reaktion. Also aus gemacht und angemacht... kurz den Raum verlassen und als ich wieder da war... kam ein Lustiger lächelnder MacOs Ordner und dann ein Fragezeichen? - Hmmm was ist denn das? Aus - An, selbe Reaktion... Hmm dann wollte ich mal die MacOS CD einlegen - negativ - kein CD Auswurf möglich - okok Not auswurf knopf betätigt... CD eingelegt - laufwerk geschlossen, nada...

    Er findet kein einziges Laufwerk weder die interne Festplatte noch das SuperDrive... Hat noch jemand einen Tipp? PRam hab ich gelöscht bringt aber leider garnichts... Gibts villeicht nocht irgeneinen Tip bevor ich meine Garantie in Anspruch nehmen muss?
     
  2. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    31.08.2002
    Helas,
    Versuch mal mit der shift Taste zu starten. Sollte das nicht gehen probier mal einen Start mit der alt taste und wähle das interne Volume. Oder mal mit der c taste starten. Wenn das nicht hilft propier mal mit den tasten Apfel + alt+ o + f zu starten. Bei der Eingabe aufforderung gibst Du fsck -y ein. - geht mit ß und y mit z.
    Wenn er im Open Firware Modus starten solltest Du fsck -y solange eingeben bis nichts mehr von modifeyed dort steht.
    Gruß
     
  3. NiLS-Da-BuBi

    NiLS-Da-BuBi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    27.11.2003
    Ja das mit der Alt Taste hab ich schon probiert... das merkwürdige ist ja das der Bildschirm leer bleibt bis auf die beiden unteren Button (Neu suchen und...) - Also er findet kein Laufwerk. Die anderen Tastenkürzel kannte ich alle nicht - werd ich gleich in der Mittagspause mal ausprobieren.
     
  4. NiLS-Da-BuBi

    NiLS-Da-BuBi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    27.11.2003
    Update: Hab alles probiert... Den Resetknopf unter der User-Access Platte gedrückt. PRAM Gelöscht, im OpenFW-Bios alle möglichen Reset Befehle benutzt und der Tipp mit dem Befehl "fsck" hat leider nicht funktioniert da dieser dem system gänzlich unbekannt ist.

    Hab am Montag dann mal bei Cancom angerufen .... ein Techniker ruft mich zurück um einen Termin zu vereinbaren. Wann? Im Laufe des Tages... ne leider nicht. Dienstag angerufen... Ja der ruft Sie im laufe des Tages an. Ne macht der garnicht. Heute angerufen. Nein der meldet sich wenn er bei Ihnen in der Nähre zu tun hat... momentan ist der am Bodensee. Also wart ich noch ein paar Tage... sehr ärgerlich.

    Wie weit schraubt so ein aussendienst Techniker so ein Gerät überhaupt auf? Ist der authorisiert weiter als bis zur User-Access Platte zu gehen? Beim kauf des Gerätes wollte ich direkt eine grössere Festplatte ordern - da sagte mir der Verkäufer das die das nicht machen - weil der Aufwand zu gross wäre - er würde mir raten eine FW-Fesplatte zu nehmen - gut die hatte ich schon... jetzt frag ich mich wie weit der geht? Ich habe mich damit abgefunden das er das Gerät wohl am Ende mitnehmen wird... Dann bin ich aber traurig. :(
     
  5. robdus

    robdus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.06.2003
    Was passiert denn, wenn du mit der System CD und gedrückter Tast C startest? Konnte ich nicht deinem Text entnehmen.

    Gruß, Robdus
     
  6. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.01.2003
    wenn du einen zweiten mac hast, kannst du deine daten retten.
    per firewire im target modus verbinden, daten zum aktiven mac rüberziehen, auch eine neuinstallation ist über den besagten zweitem mac möglich.

    ansonsten bleibt dir nichts übrieg, musst eben warten bis der techniker kommt.
     
  7. NiLS-Da-BuBi

    NiLS-Da-BuBi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    27.11.2003
    Leider leider hab ich keinen zweiten Mac... hmm hat der Techniker wohl einen dabei - dann kann er meine Daten schnell auf meine FW Platte schieben, oder?

    Das mit der CD hab ich mir ja auch gedacht - nur hat er die ja nicht ausgeworfen also hab ich den Notauswurf benutzt die cd eingelegt und wieder geschlossen. Das Problem ist das er auch das CD Laufwerk nicht erkennt. Also es wirkt als wäre die Laufwerke ohne Strom oder nicht angeschlossen - sie sind einfach nicht im System vorhanden... deswegen ist es auch fraglich ob man mit einem zweiten Mac zugriff auf die Platte bekommt...
     
  8. robdus

    robdus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.06.2003
    Also C Taste gedrückt bringt nix? Seltsam. Das Fragezeichen beim Start bedeutet, dass kein Startsystem gefunden wurde. Hat also nichts mit nicht gefundener HD zu tun. Es kann also genauso am Systemordner liegen.

    Welchen Notfallknopf hast du denn gedrückt für das Superdrive? Wusste ich gar nicht, dass es ihn gibt.
     
  9. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.01.2003
    beim starten die maustaste gedrückt halten, wenn du es noch nicht versucht hast.

    ist auf deiner FW platte ein funktionierendes betriebssystem?
     
  10. NiLS-Da-BuBi

    NiLS-Da-BuBi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    27.11.2003
    Nö auf der sind nur Sperrige Dateien mit denen ich mir nicht die Festplatte zu müllen möchte. Z.B. Final Cut Projekte und Filmchen ect.

    Ja das mit der Maustaste habe ich ausprobiert - btw - Was hat das für eine Funktion?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac findet Laufwerke Forum Datum
weißer iMac 2006 findet Statvolume nicht mehr. Schimpf Schimpf iMac, Mac Mini 10.03.2014
iMac 10.8. findet keine Tastatur (drahtlose) iMac, Mac Mini 10.01.2014
iMac findet Tastatur nicht mehr nach Absturz iMac, Mac Mini 17.11.2013
Wer findet den 27" iMac zu groß? iMac, Mac Mini 28.11.2012
iMac findet keine WLAN-Netze iMac, Mac Mini 30.05.2012

Diese Seite empfehlen