20" Apple Display flackert !!

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von manuel1000, 11.06.2004.

  1. manuel1000

    manuel1000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Hallo Zusammen,

    ich habe jetzt seit einiger Zeit ein Apple 20" Cinema Display. Seit gestern flackert das Teil sporadisch. Und das meistens 3mal hinterinander.

    Hinten am Bildschirm habe ich noch einen Blootooth Adapter stecken, aber an dem kanns doch auch nicht liegen oder?

    Ich weiss jetzt gar nicht was ich machen soll. Vorallem, wenn ich das Teil zu MacTrade schicke, dann schicken die das zu Apple und ich habe ewig keinen Bildschirm. Da ich selbständig bin ... ach sch*****

    Was meint ihr, an was das liegen könnte bzw. was soll ich tun.

    danke für euer feedback,
    manuel
     
  2. ChrisX

    ChrisX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.10.2003
    Also...

    Hallo,

    zunächst mal die Frage, ob es denn funktioniert, wenn der Bluetooth-Adapter entfernt ist?

    Falls nicht würde ich mal alles ausschalten und das Stromkabel entfernen und dann das Kabel zwischen Bildschirm und Computer entfernen und die Kontakte mal anpusten und vielleicht mit einer alten Zahnbürste reinigen. Das gleiche mit den Kontakten am Bildschirm und am Computer machen.

    Ich hoffe es hilft!


    Greetz, ChrisX
     
  3. manuel1000

    manuel1000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Re: Also...

     


    hi chrisx,

    ich habe den bluetooth adapter jetzt mal woanders angesteckt. bis jetzt hat es nicht mehr geflackert. das heisst aber nix ... glaub ich.
    das teil hat kein stromkabel. da geht nur ein kabel in den g5 rein.
    aber das auspusten kann ich mal probieren. aber obs das wirklich sein kann?
    trotzdem danke ...

    bis dann,
    manuel
     
  4. RETRAX

    RETRAX Gast

    Halt uns dann auf dem Laufenden, okey? :)
     
  5. manuel1000

    manuel1000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    20.11.2003
    ja natürlich :)
    ich weiss nur nicht was ich machen soll, wenn es nicht aufhört.
    einschicken oder nicht???
    weisst schon ... das kann ewig dauern. ich finde das echt blöd, dass man da keinen austauschmonitor oder leihgerät bekommt!
     
  6. ChrisX

    ChrisX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.10.2003
    Re: Re: Also...

    Hi Manuel,

    ich meinte auch das Stromkabel vom G5 :D

    Aber probiere bitte auch mal das reinigen der Anschlüsse mit der von mir eben angesprochenen alten Zahnbürste. Und bei dieser Gelegenheit bitte auch mal nachschauen ob alle Pins gerade sind. Ich würde dich nicht zweimal drauf hinweisen (mit dem Säubern) wenn ich es nicht schon öfters selber erlebt hätte, daß es wirklich hilft.

    Trotzdem viel Erfolg!!!
    Greetz, ChrisX
     
  7. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.04.2004
    Ich würde sagen, da verabschiedet sich das Backlight. So lang noch Garantie drauf is -> einschicken!

    Gruss
    Kalle

    P.S. Hast du ne Garantieverlängerung dazu gekauft? Hast du das Display und den G5 gemeinsam gekauft?
     
  8. manuel1000

    manuel1000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    20.11.2003
    also hier der aktuelle stand ... "unglaublich":

    da leider das säubern der pins usw. nix geholfen hat und vorgestern das teil so extrem geflackert, teilweise ausgesetzt hat, habe ich gestern bei apple direkt angerufen.
    der nette herr am telefon nahm meine kompletten persönlichen daten auf und natürlich die seriennummer des gerätes. also registrieren des displays.
    danach sagte er, er verweist mich jetzt auf einen apple service provider (oder so ähnlich), der ca. 90 km von mir entfernt ist.
    dieser provider darf dann auch kleinere reparaturen vornehmen, wenns nix bringt müssen sie das display direkt zu apple senden.

    das war das ganze, was mir der apple-mensch am telefon gesagt hat. er wollte mir dann auch noch eine apple care protection verkaufen, obwohl ich im moment ganz andere probleme habe, z.b. was mache ich ohne bildschirm.
    ich bin eine ein-mann-agentur, muss jeden monat eine zeitung gestalten usw.
    ich erwarte eigentlich von apple schon, dass man in der zwischenzeit einen austauschmonitor bekommt.
    den bekommt man aber nicht mal, wenn man die apple care kauft!

    naja, soweit zum apple-gespräch. hat mir eigentlich gar nichts geholfen.
    in der hoffnung, dass mir der service provider (cps in straubing) helfen kann, rief ich diesen an.
    der mann am telefon war sehr nett und hat mir sofort einen 21" röhrenbildschrim kostenlos angeboten. den kann ich mir solange mitnehmen, bis mein gutes stück wieder repariert ist. gott sei dank ...

    also ich muss schon sagen, wenn bei einem aldi-rechner was kaputt ist, hast du spätestens in drei tagen was neues. da kommt auch jemand vorbei.
    bei apple kommt nur jemand vorbei wenn man die apple care besitzt.

    ich bin schon am überlegen, ob ich die apple care nehme (316 euro für das display inkl. g5), aber das bringt wirlicklich nur das, dass man nix bezahlen muss für die teile, wenn der "schaden" über das eine jahr hinaus geht.
    aber mehr service hat man deswegen auch nicht ... leider.

    naja, jetzt schaun wir mal, wie lange das dauert, bis ich es wieder bekomme ...

    also bis dann,
    manuel
     
  9. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.04.2004
    Kauf AppleCare lieber bei Digitalplanet, kostet nur 250€.

    Gruss
    Kalle
     
  10. manuel1000

    manuel1000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    20.11.2003
    neuer stand ...
    heute habe ich bei der cps angerufen.
    der hammer ...
    sie haben gesagt, dass sie das display heute von apple unrepariert bzw. ohne "fehler gefunden" zurückbekommen haben.
    der mitarbeiter von cps hat aber heute das display nocheinmal getestet und der fehler trat natürlich wieder auf.
    was glauben den die apple-leute überhaupt? glaub die, ich fahre fast 100 km (einfach) gibt für über eine woche mein display ab, nur weil ich lustig bin oder was??? ich finde das echt total beschissen!!!
    da ist wirklich der medion service 1000 mal besser. wenn bei einem mediongerät was defekt ist, dann kommt jemand innerhalb von zwei tagen und repariert bzw. tauscht das gerät aus!!!

    echt *******e ... man kotzt mich das an.

    hat von euch jemand positvie erfahrungen gemacht? oder die gleichen?

    bis dann,
    manuel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen