2 Systemordner nach Neuinstallation

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von Leela, 29.05.2004.

  1. Leela

    Leela Thread Starter Member

    Registriert seit:
    22.02.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    auch auf die Gefahr hin, dass schon einige vor mir das gleiche Problem hatten: Nachdem ich mir ein ibook gekauft hatte, wollte ich meinen imac nur noch als Zweitgerät nutzen und dachte, gute Gelegenheit, da mal "aufzuräumen", zumal ich anfangs wenig Ahnung hatte und da sicher auch viel unnötiges Zeug drauf war. Jedenfalls hab ich das System von der CD neuinstalliert, und das ganze alte Zeug ist jetzt in einem Ordner "vorherige Objekte". Jetzt hat er aber dadurch 2 Systemordner, was offenbar ein Problem ist. Soll ich den alten ganz löschen, muss ich da evtl. noch was in den neuen reinkopieren...?
    Viele Grüße

    Leela

    P.S.: Ja, vielleicht war das nicht so clever und ich hätte vorher fragen sollen... Vielleicht gibt es ja dennoch Hilfe oder noch mehr Leute, die ähnlich ungeschickt sind...
     
  2. avalon

    avalon MU Mitglied

    Registriert seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    23.862
    Zustimmungen:
    1.656
    Ort:
    in den Hügeln
     

    Wenn du Neuinstallieren mit der Option "archivieren" gemacht hast, legt OS X einen Ordner mit dem vorherigen System an um zu ermöglichen ein paar Einstellungsdaten eventuell ins neue System zu kopieren. Sollte nicht stören. Ich würde es nen Weile drauf lassen und wenn alles funzt runter damit.
     
  3. marco312

    marco312 MU Mitglied

    Registriert seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.297
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    20255. Hamburg
    Hallo

    Ein zweiter Systemordner sollte eigentlich kein Problem sein!
    Ich gehe davon aus das du Mac Os 9.. benutzt da musst dann nur im Kontrollfeld Startvolumen angeben von welchem Systemordner gestartet werden soll der alte müsste eigentlich als vorheriger Systemordner bezeichnet sein. wenn du dir sicher bist das da keine Systemerweiterungen mehr drin sind die du noch brauchst kannst du ihn löschen ,was du aber nicht machen solltest wenn du nicht alle Programme im original hast da einige dann nicht mehr laufen könnten weil Bestandteile einzelner Programme im Systemordner abgelegt werden.


    Gruß
    Aus Hamburg
    Marco
     
  4. Leela

    Leela Thread Starter Member

    Registriert seit:
    22.02.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Juhuu, es geht besser

    Juhuu, ich habe den vorherigen Systemordner eingestellt, und jetzt startet er ohne Probleme. Wenn ich allerdings den "Norton disc doctor" drüberlaufen lasse, sagt der mir 2 Systemordner wären ein Problem und "Apple empfiehlt, dies zu vermeiden". Ist das eine ernstzunehmende Warnung oder kann ich die 2 Systemordner lassen?

    Danke
    Leela
     
  5. marco312

    marco312 MU Mitglied

    Registriert seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.297
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    20255. Hamburg
    Re: Juhuu, es geht besser

     
    Hallo


    Wenn du jetzt wieder den vorherigen in gebrauch hast aus welchem Grund hast du den einen neuen installiert?
    Wenn der neue Probleme macht liegt es sicher daran das du fehlende Erweiterungen noch nicht installiert hast um alles wieder uneingeschränkt nutzen zu können solltest du die Treiber für CPU , Grafikkarte und alles was man sonnst noch so hast neu installieren.
    Was hast du den für einen Mac und welches OS hast du in gebrauch ?vielleicht kann ich dir dann besser helfen.

    Aber es ist kein Problem mehrere Systemordner zu haben das habe ich auch und ich habe überhaupt keine Probleme damit.
    Ich habe die Erfahrung gemacht das der Rechner deutlich schneller und fehlerfreier arbeitet wenn man gelegentlich die platte löscht und alles neu drauf macht ist aber eine recht zeitaufwendige Sache aber den alten Systemordner behalte ich immer nur so zur Sicherheit.

    Gruß
    Marco
    clap clap drumm :music drumm carro carro clap drumm :music
     
  6. tridion

    tridion MU Mitglied

    Registriert seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.239
    Zustimmungen:
    242
    Beruf:
    Musikwissenschaft
    Ort:
    Wien
    Wenn man ein neues OS 9 anlegt, sollte man die Funktion "archivieren" wählen (oder "neuen Systemordner anlegen", wie immer das dort heißt) - der alte Systemordner wird dann "Systemordner (alt)" genannt, und man kann die ganzen schönen mehr oder weniger nützlichen Systemerweiterungen einfach vom alten in den neuen ziehen. Am Schluß dann weg mit dem alten. Ist sicher konfliktfreier, als mit mehreren Systemordnern zu werkeln.

    Mit OS X habe ich die Archivierfunktion noch nicht genutzt - weil ich noch kein System neu installieren mußte. :D

    Gruß tridion