2 PDF-Dokumente verbinden - geht das?

Diskutiere mit über: 2 PDF-Dokumente verbinden - geht das? im Adobe Acrobat Forum

  1. kaj

    kaj Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2003
    Hello,
    ich habe folgendes Problem:
    Ich muß wenn möglich ein PDF-Dokument aus verschiedenen Vorlagen erstellen die aus verschiedenen Programmen stammen (Quark & Filemaker), z.B. Briefkopf & Rechnung zusammenfügen.

    Einzeln bekomme ich das mit Acrobat hin - aber zusammen?

    Kann mir jemand sagen ob das möglich ist, und wenn ja wie?

    Danke"!
    Kaj+
     
  2. charlotte

    charlotte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    17.11.2002
    also ich bin da leider auch kein experte. bei mir würde das so funktionieren. erst beide dokus einzeln in pdf umwandeln dann neues dokument unter adobe a. aufmachen und die beiden pdfs darein packen.
     
  3. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.05.2002
    Ähm mit Acrobat? Keine Ahnung.

    Aber evtl reicht ja joinPDF (http://www.mle.ie/~gerard/)
     
  4. a-j

    a-j MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    20.06.2003
    Erst ein Dokument öffnen und dann mit Seiten einfügen das zweite Dokument dazuladen
     
  5. kaj

    kaj Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2003
    danke, aber...

    ...ich meinte mit Dokument zusammenfügen nicht 2 Seiten hintereinander stellen, sondern auf EINE Seite zusammenfügen, quasi als wenn man 2 Klasichtfolien übereinander legt. (In Word wäre die Lösung: Text markieren, kopieren, ins andere Dokument einfügen...)

    Hab mittlerweile aufgegeben, denke nicht, dass das mir acrobat (oder anders) geht.
     
  6. schweikert

    schweikert MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.06.2003
    hallo

    vielleicht hilft dir der weg:

    lade die die dateien in eine ocr (unter windows -sorry- z.b. omnipage bilddatei laden). erkennung laufen lassen. als word speichern etc. .

    mfg
     
  7. kaj

    kaj Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2003
    hab leider mac...ist auch nich meiner :)

    brauchst dich doch nicht für das besere OS entschuldigen... ;-) ich hab hier leider Mac OS 9.1 laufen, mit ocr und ner omnidatei kann ich nix anfangen...

    trotzdem danke für die Hilfe
     
  8. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2002
    Hallo,

    hast du denn die Möglichkeit, auf andere Adobe-Programme zurückzugreifen - z.B. Illustrator?

    Wenn nicht, eine Frage: Wie wichtig ist dieser "Ablauf" für dich? Ist das ein immer wiederkehrender Ablauf bei dir? Käme dann eine Anschaffung á la PitStop in Frage?

    Sollte es bloß einmal zu machen sein, kannst du mir auch die Dokumente zukommen lassen, dann bastel ich dir das zusammen.

    Gruß

    Dylan
     
  9. kaj

    kaj Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2003
    juhuu hilfe

    nee, das ist schon eine immerwiederkehrende Sache bei uns, wir müssen dauernd KV´s, Rechnungen, Kalkulationen etc aus Filemaker mit unserem Briefkopf aus QuarkExpress zusammenfügen & verschicken!

    Wär super wenn du mir die nötigen Programme auflisten kannst, wie groß ist so eine Investition denn?
    Ich glaub den Illustrater haben wir z.B., hab ich mich aber noch nicht mit beschäftigt.

    Danke & schönes Wochenende, Kaj
     
  10. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2002
    Hallo,

    ja, jetzt gibt es mehrere Möglichkeiten. Du willst also pdfs haben. Welche Illustrator-Version hast du? Die neueren Versionen können pdf-Dateien verarbeiten. Das heißt, du erstellst aus beliebigen Programmen pdf-Dateien, diese öffnest du in Illustrator und kopierst sie ineinander. Dann wieder als ein pdf speichern, fertig.

    Zweite Möglichkeit: Du kaufst dir von Enfocus PitStop (klick mich!), kostet allerdings 599 Euro. :eek: Damit kannst du nicht nur pdf-Dateien prüfen, sondern auf verschiedenste Weise editieren. Der Weg hierbei: Aus verschiedenen Programmen pdfs erzeugen, mit PitStop (in Acrobat eingebundene Menüs) ineinanderkopieren, fertig.

    Gibt es billigere Alternativen, die den gleichen Funktionsumfang als PitStop haben, bitte posten, bin für jeden Link dankbar.

    Billiger als PitStop könnte in deinem Fall der Weg über eine pdf-Import-XTension für Quark sein. Kalkulationen etc. als pdf speichern, in Quark in einen Bildrahmen importieren, pdf schreiben.

    Nur ein paar Lösungen...

    Liebe Grüße

    Dylan
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PDF Dokumente verbinden Forum Datum
PDF-Dokumente skalieren Adobe Acrobat 28.10.2009
CS3 Acrobat: Kann keine Word Dokumente importieren und zu PDF zusammenfügen!? Adobe Acrobat 03.06.2009
PDF Dokumente haken... Adobe Acrobat 04.12.2008
PDF-Dokumente zusammenfassen Adobe Acrobat 29.04.2007
Verschiedene Dokumente zu einem einzigen PDF zusammenstellen! Adobe Acrobat 02.11.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche