2 Monitore verstellen sich beim Start

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von MollySue, 24.03.2006.

  1. MollySue

    MollySue Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.03.2005
    Hi!
    Ich habe an meinem Arbeitsplatz seit einer Woche (endlich) nen neuen Mac bekommen (G5 Quad Core 2,5 GHz mit 4,5 GB RAM *riesenfreu*). Nun habe ich auch zwei Monitore (TFT-Samsung SyncMaster 204Ts und den alten CRT-Formac ProNitron 22800) mein Problem ist: Jeden morgen wenn ich den Rechner starte muß ich mich wieder überraschen lassen wie denn die Monitoreinstellungen heute sind. Das eine mal ist das Anmeldefenster auf dem CRT (den ich eigentlich nur anschalte wenn ich in Photoshop oder InDesign arbeite, was fast immer ist) und mal auf dem TFT. Dann kommt es auch mal vor das sich die Hintergrundbilder wechseln oder gleich sind und die Auflösung muß ich auch jedesmal wieder neu einstellen. Der TFT ist eigentlich der Hauptbildschirm (steht links + ist auch links am Rechner angeschlossen) aber manchmal wechselt die Einstellung beim Start auch auf den anderen.

    So, was mache ich falsch? Oder findet mein G5 es nicht toll mit zwei unterschiedlichen Monitoren arbeiten zu müssen?
    grüßle Jule
     
  2. trinix

    trinix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Sind die Einstellungen unter Systemeinstellungen | Monitore korreckt?

    trinix
     
  3. MollySue

    MollySue Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.03.2005
    Ja, richtig eingestellt ist alles, der linke ist als Hauptmonitor eingestellt und der rechte als zweitmonitor.
    Das seltsame ist ja auch, wenn ich m Tag mal zwischendurch nen neustart mache, ist alles normal wie es sein sollte. Das Problem taucht nur früh beim ersten Einschalten auf :(

    grüßle
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen