2 Macs mit 2 DWL-122 Sticks vernetzen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Snyder, 04.01.2005.

  1. Snyder

    Snyder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    43
    MacUser seit:
    04.05.2004
    Hi,

    nach fünf Jahren iBook Tangerine (g3, 300MHz) mitsamt Aufrüstung auf 40 GB HD + 288 MB RAM habe ich mir einen iMac G5 17 SD gekauft. Beide Systeme haben Panther installiert, und ich möchte sie ab und an vernetzen. Irgendwie habe ich mir eingebildet, das müßte doch mit zwei WLAN USB Sticks DWL-122 (Treiber 1.4.7) funktionieren? Also: Systemeinstellungen/Netzwerk, neue Umgebung (beide Macs erkennen auch einen neuen sog. Ethernet-Anschluss "en1"), im DWL-Programm zwei identische Netze erstellen, und dann... nichts... - sollte man meinen, denn im Moment, da ich multitaskingartig poste und gleichzeitig am neuen WLAN frickle, stelle ich im DWL-Programm statt "Access Point" auf "Peer-to-Peer" um, und siehe da: die beiden Macs scheinen zu kommunizieren!

    Ist jetzt vielleicht nicht der Hit, mein Posting, aber irgendwo da draussen gibt es bestimmt noch Menschen, die ihre Macs funkmäßig verbinden wollen, ohne Airport (€€€) und ohne Router. Naja, vielleicht klappt das dann auch noch mit dem gemeinsamen Internetzugang. Hat jemand einen kleinen Lehrgang anzubieten?

    Gruß, Snyder
     
  2. Snyder

    Snyder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    43
    MacUser seit:
    04.05.2004
    Wen's interessiert: 45 Minuten und 3 Abstürze später...

    Netzwerk konfiguriert, Dateien ausgetauscht, dann ein erster Komplett-Absturz (schwarzer Bildschirm mit viersprachiger Anleitung) beim iBook. Hochgefahren, sodann findet nur noch das iBook den iMac, aber nicht mehr umgekehrt (Anm.: TCP/IP ausgeschaltet, über Appletalk als "Snyders-iBook.local" bzw. "Snyders-iMac.local" angemeldet). Meinen USB-Drucker als Netzwerkdrucker übers Druckerdienstprogramm einzurichten geht dann auch nicht, dann Kernelpanickt das iBook wieder. Hochfahren, same-same, schließlich verabschiedet sich der iMac auch. Na servus! Mit Airport wäre das nicht passiert, was?

    Trotzdem: Falls die Abstürze in Zukunft ausbleiben sollten: Wie bekomme ich meinen Okipage 8iM als Netzdrucker her? (Das Druckerdienstprogramm findet ihn unter Appletalk bislang nicht)

    Danke, S.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen