2 Jahre alten IPOD reparieren lassen?

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von derFlo72, 15.08.2006.

  1. derFlo72

    derFlo72 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    29.12.2005
    Hallo,

    ich habe da ein doofes Problem:

    Habe meinen IPOD, weil das Clickwheel nur gelegentlich funktionierte bei Podmod eingeschickt, leider ist eine Standardreparatur nicht mehr möglich, sondern nur ein Austausch. Kostet 149,90 plus Versand. Lasse ich ihn unrepariert zurück schicken, kostet mich das 29,90 plus Versand, oder sie kaufen ihn mir für 10,-€ ab. (Da krieg ich aber auf IBÄÄÄH mehr)

    Überlege, ob ich den wirklich noch reparieren lassen soll, denn für 209,- kriegt man im Refurb ja schon einen 5G 30GB Ipod-Video (den ich nicht brauche....will nur Musik hören)
    Ist der G4 mit dem Monochrom-Display noch robuster als die neuen, so daß sich die Rep. lohnt, oder soll ich die Wegwerfmentalität unterstützen, und mir einen neuen holen??? (Das gleiche Prob. habe ich übrigens gerade auch mit meinem Uralt HP Drucker, wo die Patronen mehr kosten, als ein neuer Drucker)

    Was meint Ihr??

    Viele Grüße
    Flo
     
  2. timmm

    timmm Banned

    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    30.03.2006
    Der 30er Video ist erheblich flacher. Fuer mich waere das ein Grund, die 50 Euro mehr zu zahlen und den alten wegzuwerfen/bei ebay zu verkaufen.
     
  3. Weiyi

    Weiyi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    18.01.2006
    naja. der 30er ist zwar falcher, aber wie du schon richtig gesagt hast, ist der g4 robuster gebaut "dicker" und widerstandsfähiger als ein G5. Hab schon mal gehört, dass ein G5 sich verbiegen lässt. Oo
     
  4. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    Ich würde den zurückschicken lassen oder Reparatur.
    Die 30 Euro bekommt man bestimmt bei Ebay wieder raus.
    Dann schön den Video kaufen und "freuen".
     
  5. derFlo72

    derFlo72 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    29.12.2005
    ...hmmm, glaube das mache ich. Oder ich versuch es selbst. habe nämlich hier das Clickwheel für 39,-€ gefunden.

    Hat das schonmal jemand gemacht?? Ich finde nämlich den Arbeitslohn sonst etwas heftig, das dauert mit Sicherheit max. 20 min. wenn man weiß wie's geht.
    Das wär dann ein Stundensatz von rund 300,-€ :(

    Viele Grüße
    Flo
     
  6. minkepatt

    minkepatt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.01.2006
    ich würde den neuen im refurb kaufen, da du dan wieder garantie hättest (glaube ich)....
     
  7. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Wieso soll der 5G nicht so robust sein? Ich hatte einen 3G iPod und jetzt einen 5G und es gibt da imho keinen Unterschied. Allerdings habe ich das 60 GB-Modell.
     
  8. Rainer_S

    Rainer_S MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    13.11.2004
    Ähh, wieso 300 €? 29 mal 3 ist doch 87, oder? Bei meinem Mac-Händler kostet die Arbeitsstunde 115 €!
    Gruß aus Wien
     
  9. derFlo72

    derFlo72 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    29.12.2005
    Na, wenn bei einem anderen Anbieter (Reparaturservice) das Clickwheel alleine 39,-€ kostet (und da ist schon ein guter Gewinn eingerechnet), dann ist die Diff. zu den Reparaturkosten von 149,-€ ja sogar 110,-€ Arbeitslohn.

    Im Kostenvoranschlag war die Rede vom austausch des Clickwheel und der Gehäusefront, wobei es ja das Wheel alleine auch tun würde....oder?

    Viele Grüße
    Flo
     
  10. Rainer_S

    Rainer_S MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    13.11.2004
    Ich dachte, Du meinst den Reparaturservice von Portatronics, da würdest Du auf einen Stundensatz von 87 € kommen. Tja, und daß Firmen auch bei Ersatzteilen verdienen, dürfte nix Neues sein.
    Gruß
    Rainer
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Jahre alten IPOD
  1. Max666
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    301
    tocotronaut
    08.08.2016
  2. cubebiker
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.340
    cubebiker
    13.07.2014
  3. macmilian
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.109
    Benn1996
    08.11.2011
  4. Schukka2010
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    980
    snoop69
    19.07.2010
  5. kemor
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    691
    Grobi112
    25.01.2010