2. interne HD / OSX System verschieben??

Diskutiere mit über: 2. interne HD / OSX System verschieben?? im Mac OS X Forum

  1. tobago

    tobago Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.10.2004
    Hallo,

    ich benutze eine G4/Dual 867 mit einer Seagate ST360021A (60GB Standardplatte). Aus Platzgründen werde ich eine 2. interne HD einbauen. Habe mich für die Seagate ST3120026A (120GB U-ATA/100) entschlossen, da schnell & günstig und ich mit der alten Seagate sehr zufrieden bin.

    Nun zur Frage:
    Da die neue Platte schneller ist, möchte ich natürlich gerne dass System (OS X 10.3.5) hierhin verschieben und die alte HD nur für Daten benutzen. OS9 spielt für mich keine Rolle. Wie stelle ich dieses am geschicktesten an? Eine komplette Neuinstallation möchte ich mir eigentlich ersparen.

    Im Forum habe ich schon gesucht, werde also Dinge wie Jumper, HD-Dienstprogramm, etc. beachten. Allerdings soll die neue Platte ja nun "Master" werden.

    Kann ich die neue Platte einbauen/initialisieren, das System dorthin verschieben und anschließend die Master/Slave-Konfig ändern?
    Oder komme ich um eine Neuinstallation nicht drumrum?
    Falls die Neuinstallation notwendig sein sollte - muss ich die neue Platte vorher "anmelden" oder kann ich die neue HD als Master, die alte als Slave einbauen und dann das neue System auf der neuen Master-HD installieren?

    Fragen über Fragen... :)

    Ach so, da ich be der Forumsrecherche nicht eindeutig schlau daraus geworden bin, ob nun eine 120GB-Grenze besteht, habe ich mich entschlossen sicherheitshalber nicht über 120GB zu gehen, um künftige böse Überraschungen zu vermeiden. Der Platz sollte auch so reichen.

    Vielen Dank für Eure Antworten im voraus!

    Gruß, Tobias
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    der Dual 867 ist einer der ersten Apple-Rechner die nicht an die 128GB Grenze gebunden sind. Der Rechner erkennt also auch Plattenspeicher oberhalb von 128GB.

    Das System 'verschieben' wie das noch unter Classic moeglich war geht so nicht mehr. Du kannst entweder mit CCC (carbone copy cloner) arbeiten oder auch mit den Festplatten Utility. Das hat die schoene Option restore. Du gibst im oberen Eingabefeld das Quell-Volume an und im unteren das Ziel. Auf dem Ziel wird ein image von deinem quell volume erzeugt, dass du dann mit dem Festplatten Utility auf der schnellen Platte mit restore wiederherstellen kannst.

    Cheers,
    Lunde
     
  3. Von der OS-X-CD starten, Festplatten-Dienstprogramm aufrufen (in Menü Installer), Seite Wiederherstellen, Quelle - alte HD, Ziel - neue HD. Dann wird auf der neuen HD ein Klon des Inhalts der alten erzeugt.

    @ lunde
    Es wird kein Image erzeugt, die Daten werden einfach Blockweise rüberkopiert.
     
  4. tobago

    tobago Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.10.2004
    Dankeschön! Das hat mir weitergeholfen. Hab jetzt doch die 160GB genommen - funktioniert alles wunderbar.

    Gruß, Tobias
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche