2. Grafikkarte für G5

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von microwave, 31.05.2006.

  1. microwave

    microwave Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.11.2004
    hallo,

    ich würd gern in meinen G5 (2.0 Dualprozi, die letzte revision vor dem dualcore) eine 2. grafikkarte einbauen. daran soll ein 8" tft mit 800x600 auflösung laufen (VGA). muss nicht sehr leistungsfähig sein (kein 3D)
    hat möglicherweise jemand eine empfehlung parat?
    (soll möglichst OHNE probleme laufen und nicht die welt kosten (mögl. unter 100,-))

    thanx, steff
     
  2. digger123

    digger123 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.05.2005
    moje microwave!

    kauf dir bei alternate.de eine sapphire radeon 7000 pci (ca.30,-). die läuft im pci-x slot deines g5`s.
    diese kannst du dann in einem pc mit einem macrom beglücken.
    roms bekommst du hier:
    http://strangedogs.sytes.net/
    drauf achten, das du das 64kb rom nimmst.
    ferdisch...

    wie man flasht kannst du hier im forum suchen.

    oder du kaufst dir die gleiche karte bei ebay für ca. 60,- die dann schon geflasht ist.

    gruss digger
     
  3. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Jo, habe 2 ATI Radeon 7000 PCI Mac Edition zusätzlich im G5 - geht problemlos. Für die 2. habe ich 50 EUR bezahlt.

    Für eine geflashte PC Karte würde ich niemals 60 EUR zahlen, entweder selber machen oder die Mac Editions kaufen.

    Frank
     
  4. microwave

    microwave Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.11.2004
    so männer, ich hab jetzt ne 7000er (mac edition) drin...nur so ganz will es nich funzen....

    seit die karte drin ist flipt mein zweiter monitor (DVI an der 9600er) voll aus.

    sieht so aus:

    [​IMG]

    man beachte das gelungene mosaikmuster auf dem desktopbackground.

    ich hab schon alle pci steckplätze durch. irgendwelchen treibersupport seitens
    ati gibts wohl nich mehr da tiger eigene mitbringt...

    jemand spontan eine idee?

    thx, steff
     
  5. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Doch, es gibt Treibersupport. Mach mal folgendes:

    1. Schritt - den Parameter RAM löschen

    • Lautstärke am Mac auf normal stellen (nicht aus, Du musst den Boot-Gong hören)
    • neu booten
    • wenn der Startgong kommt ALT+APFEL+P+R (die 4 Tasten) drücken und halten
    • den Gong 4mal gongen lassen, solange die Tasten festhalten

    2. Schritt - die Open Firmware resetten

    • dann wieder booten und ALT+APFEL+O+F drücken und halten
    • in der Open Firmware (grauer Hintergrund mit Eingabezeile) eingeben (ohne Anführungszeichen):
    "reset-nvram" + ENTER
    "set-defaults" + ENTER
    "reset-all" + ENTER

    3. Schritt - ATI Updates installieren

    • nach dem Booten folgendendes ROM Update installieren:

    ROM Update

    • danach ATI Display 4.5.7 installieren:

    ATI Display 4.5.7

    Neu booten und alles sollte ok sein.

    Ich habe eine X800 AGP und 2x ATI Radeon 7000 PCI im Dual G5 2.5, daran hängen 3 Cinemadisplays und ein Beamer, das funktioniert super - sollte bei Dir auch gehen ;)

    2nd
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2006
  6. padlock962

    padlock962 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    01.04.2006
    @2nd: wo hast du die karte für 50€ gekriegt? ebay? ich brauche auch dringend ne 2. grafikkarte (PCI). sie muss nicht mal wirklich viel können. ist nur für nen beamer (1024x768).
     
  7. microwave

    microwave Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.11.2004
    ich meine für 60,- bei ebay geschossen. hab aber nur 60 geboten weils um die ecke war und ich sie selber abholen konnte. für 50,- musste schon glück
    haben denke ich....

    2nd, ich probier das jetzt mal mit dem rom aus....wenn das klappt überweise ich dir ein pils.

    steff
     
  8. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Die erste gab es bei eBay vor 1.5 Jahren für 65 EUR, die 2. habe ich vor 4 Wochen über die macup.com Kleinanzeigen erstanden. Habe aber mit ihm gehandelt, er wollte 75 EUR oder so - das ist viel zu viel für die Karte.

    2nd
     
  9. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004

    :drink:

    Mach auch den Parameter RAM-/Open Firmware-Reset! Im P-RAM sind gerade die Eisntellungen, was Bildschirme und Auflösung angeht, gespeichert.

    2nd
     
  10. microwave

    microwave Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.11.2004
    heiliger st. josef! es hat sich folgendes rausgestellt:

    mit dem einbau der 7000er (da hängt nur ein 8" HAMI display dran) ändert sich scheinbar irgendwas mit dem DVI-signal auf port2 der 9600er. weiss nich was, auf jeden fall kommt der eine NEC 19-zöller nicht mehr damit klar und macht bunte mosaikmuster. tausche ich die ports (also 2ter NEC auf dvi1 und hauptmonitor auf dvi2, das gleiche modell (NEC1970GX)...nur 3/4 Jahr alterunterschied) is alles im lot. auch über VGA analog keine probleme. verstehe das wer will......

    rom update hatte ich nu schon gemacht bevor ich das festgestellt hab....egal, wer weiss wofür es gut war..... :)

    danke auf jeden fall für eure hilfsbereitschaft!!!!
    setup läuft...kann ich beruhigt schlafen gehen :-D


    prost, steff
     
Die Seite wird geladen...