2 Fragen zum OSX Umstieg

Diskutiere mit über: 2 Fragen zum OSX Umstieg im Mac OS X Forum

  1. TobyMac

    TobyMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2002
    Hallo,

    ich habe da einmal 2 OSX Fragen, und wenn da schon jemand Erfahrungen hat, brauche ich nicht lange rumprobieren.

    1. Wie bekomme ich lokal gespeicherte Mails & Adressen aus Netscape Communicator oder Outlook Express.

    2. Gibt es die Möglichkeit das User-Passwort zu umgehen, wenn man das SuperUser Passwort hat, und trotzdem in die Umgebung des Users zu kommen ? (Hintergrund: User nicht da, ich will aber was an seinen Einstellungen ändern.)

    Danke

    TobyMac
     
  2. joikem

    joikem MacUser Mitglied

    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.03.2002
    Tag,

    1. Welches Programm? Wenn Entourage X, dann auf Importieren gehen.

    2. keine Ahnung.

    Gruss,
    Johannes
     
  3. TobyMac

    TobyMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2002
    1. Mail oder Entourage, Entscheidung steht noch nicht fest.

    Und wie einfach auf importieren drücken ? OK, das Adressbuch kann man aus den OS9 Apps exportieren, aber die lokalen Mails ?

    2. Schade ;)
     
  4. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    unter OS X unterscheidet man neben den 'normalen' user accounts noch zwischen administrator und root. Schon der Admin hat die Rechte in jedem user acocunt Aenderungen zu machen und der root darf zusaetzlich noch alle Dinge veraendern die dem System 'gehoeren' also allen usern + dem Admin zur Verfuegung stehen.

    Cheers,
    Lunde
     
  5. joikem

    joikem MacUser Mitglied

    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.03.2002
    Mails weiss ich nicht mehr genau. Mein Switch auf OS X ist schon sooo lange her...

    Gruss,
    Johannes
     
  6. TobyMac

    TobyMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2002
    OK, ich habe mich undeutlich ausgedrückt.

    Folgendes Szenario:

    User: Mein Mail funktioniert nicht
    IT Guy: OK, ich komme gleich vorbei

    IT Guy ist auf dem Weg zum User, kommt an und sieht, dass der User zur Mittagspause gegangen ist, sein passwortgeschützter Bildschirmschoner ist auch schon da.

    Kann ich nun durch irgendein root, admin, oder sonstwas Passwort an den Rechner ran ? Ich habe es noch nicht hinbekommen, und denke auch nicht das es geht, aber es hätte beim Support große Vorteile, da man sich ja nicht alle Passwörter merken kann........

    Ich hoffe nun versteht man die Frage !
     
  7. Jörg

    Jörg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.579
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    06.09.2001
    Wie wärs mit ner Paßwort-geschützten Paßwörter-Datei auf dem neuen Palm Tungsten? Wär doch ne schöne Argumentationskette für ne Hardwareanschaffungsrechtfertigung :D :D :D

    Statt des Palms könnte man auch ein 12er PB oder ein iBook einsetzen, für erste Wartungsarbeiten am offenen Herzen, aber ich habe da glaube ich einen Thread von Dir gesehen, in dem es schon um ein neues iBook geht? :eek:


    Jörg
     
  8. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    ich muss gestehen, dass ich den OS X Bilschirmschoner mit Passwortabfrage noch nicht in Aktion gesehen habe.

    Ist es da wirklich so, dass du nur das Passwort eingeben kannst und den account namen nicht mit einer root oder admin user-id ueberschreiben kannst?

    Also nicht um die bestehende user session zu uebernehmen sonder um sie zu killen um dich neu mit root oder admin anloggen? Ich kann es im Moment nicht nachvollziehen weil ich hier in der Arbeit leider unter Win2K arbeiten muss.

    Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, das das nicht geht. Fuer den Fall muesstest du dir dann nur das root/admin Passwort (fuer alle Rechner gleich) merken. Die Loesung hat halt den Nachteil, dass der user keine Admin Rechte mehr hat - aber welcher Admin will das schon :)

    Cheers,
    Lunde
     
  9. TobyMac

    TobyMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2002
    HA, der lunde !!

    Geht "natürlich".

    Ich Depp habe es immer (jetzt bitte anfangen zu lachen) an der Anmeldung probiert !

    Ach die Hitze !
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fragen zum OSX Forum Datum
Fragen zum Update von OS Mac OS X 12.12.2014
Fragen zum Software Raid unter 10.6 und Kompatibilität Mac OS X 07.09.2011
Zwei Fragen zum MacBook Pro Mac OS X 24.08.2011
Ein-Zwei Fragen zum Dock Mac OS X 03.09.2010
Fragen zum Finder und zur MacOS GUI Mac OS X 14.10.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche