2 Ethernetkarten aktivieren?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von BC13, 07.10.2005.

  1. BC13

    BC13 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.10.2005
    Ich habe einen G3 Mac 266 und möchte gerne 2 Netzwerke benutzen, ohne ständig das Kabel umstecken zu müssen. Das eine Netzwerk ist zum drucken und der Verbindung zu anderen Rechnern im Haus. Das zweite Netzwerk läuft über D-Link Ethernet zu einem Router im Keller und ist für den DSL Zugang. Nun habe ich mir eine zweite Ethernetkarte zugelegt, aber Apple Talk läßt sich nicht auf den anderen Steckplatz umschalten. Ich benutze Mac OS 9.2.2. Im Systemprofiler wird die Karte erkannt. Muß irgendwelche anderen Einstellungen tätigen. Der integrierte Netzwerkanschluß läßt sich auch nicht aktivieren. Nur die eine Karte.
     
  2. ThoRic

    ThoRic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    MacUser seit:
    13.02.2005
    Was willst du denn mit Appletalk auf der Strecke Richtung Internet?

    Was wäre denn mit der Alternative, das du das restliche Netzwerk mit in den Router steckst, und deinen Rechner nur mit dem Router verbindest, der dann das macht, was er am besten kann, und dich für Appleshare und drucken wieder zurück ins heimische Intranet routet?

    Was ist denn mit den anderen Rechnern, haben die kein Internet?

    MfG
    ThoRic
     
  3. BC13

    BC13 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.10.2005
    Hallo ThoRic,
    ich wollte nur über das Kontrollfeld AppleTalk die zweite Netzwerkkarte aktivieren, was nicht ging.

    "...dich für Appleshare und drucken wieder zurück ins heimische Intranet routet?"
    Wie kann ich das einstellen?

    Den Zugriff auf das Internet sollen nur drei Rechner im Haus haben. Das andere Netzwerk soll keinen Zugriff auf das Internet haben.

    MfG
    BC13
     
  4. ThoRic

    ThoRic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    MacUser seit:
    13.02.2005
    Na dann wirst du dich wohl mal in die Tiefen deines Routers einlesen müssen.

    So wirst du dort unter anderem NAT für diese drei Rechner aktivieren müssen, für die anderen nicht. Dann noch diverse Ports öffnen für Dinge wie iChat usw.

    abgesehen davon sehe ich aber immer noch keinen Grund für eine 2. Ethernetkarte in dem Mac ausser _er_ soll den Router machen.

    MfG

    ThoRic
     
  5. BC13

    BC13 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.10.2005
    Mit dem Router sind nur die drei Internetrechner verbunden. Dieses Netzwerk läuft über die Steckdosen. Wenn ich alle Rechner und Drucker in dieses Netzwerk einbinden würde, müßte ich für jeden Rechner einen MicroLink dLAN Adapter kaufen. Das ist mir zu teuer. Also haben wir das alte Netzwerk, über Ethernetkabel, bestehen lassen, da es auch nicht bis zum Router im Keller neben dem NTAB führt.

    MfG
    BC13
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ethernetkarten aktivieren
  1. bsma
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    834
    Stargate
    10.11.2013
  2. Mac-Book-Chris
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    3.745
    Mac-Book-Chris
    20.02.2012
  3. NeoMac666
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    468
    NeoMac666
    29.08.2011
  4. nesnaika
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.704
    nesnaika
    12.09.2010
  5. frankpaush
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    331
    frankpaush
    20.12.2008