2 Apache Instanzen gleichzeitig

Diskutiere mit über: 2 Apache Instanzen gleichzeitig im Web-Programmierung Forum

  1. IDss

    IDss Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.09.2005
    Ich habe kürzlich das Typo3-Quickstart-Paket installiert und damit den Apache 2, MySQL, PHP etc. (xampp).

    Der Safari kommt gut mit den 2 laufenden Apache-Installationen zurecht. Über die IP-Adresse des Rechners oder 127.0.0.1 greift er auf den standardmäßigen Apache 1.3 zu, über localhost auf den Apache 2 aus dem Typo3-Paket. Dabei habe ich Websharing aktiviert, weil ich dann auch von einem externen Rechner auf die unter dem Apache 1.3 laufenden Webseiten zugreifen kann (alles zu Entwicklungs- und Testzwecken).

    Der Firefox kommt mit den 2 Apaches nicht zurecht (ich muss ihn aber benutzen, da nur der Firefox mit dem htmlarea-Richtext-Editor für Typo3 zurecht kommt). Firefox interpretiert "localhost" als den Standard-Apache 1.3.

    Erst wenn ich das Sharing abschalte, kann ich auf die Typo3-Seiten unter Apache 2 zugreifen. Aber natürlich nicht mehr auf diejenigen auf dem Apache 1.3.

    Mein Versuch, den Namen des Apache 2 zu ändern, führte leider dazu, dass ich die Typo3-Installation nicht mehr aufrufen konnte (trotz Anpassung in der localconf.php).

    Wie kann ich den Firefox dazu bringen, sich wie Safari zu verhalten? Ich habe keine Einstellmöglichkeiten gefunden. Er scheint auf die Netzwerkkonfiguration zurückzugreifen und diese anders zu interpretieren als Safari.

    Gruß

    IDss
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2007
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Ich kann nicht so recht glauben, was Du da berichtest.

    Zwei Apaches auf dem selben Port laufen zu lassen kann nicht funktionieren.
    Falls Du nicht einen auf einem anderen Port laufen lässt (z.B. 8080 oder 81 oder so) wirst Du grundsätzlich immer Probleme haben beide gleichzeitig laufen zu lassen.

    Das hat nichts mit dem Apachen und schon gar nicht mit den verwendeten Browsern zu tun, sondern mit der systeminternen Socket-Verwaltung.

    [Edit:]Ich hab dich mal ins passende Unterforum verschoben und versucht einen aussagekräftiger Threadtitel zu erstellen.
     
  3. IDss

    IDss Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.09.2005
    Und wie weise ich dem Apache einen anderen Port zu? Genügt es, die Anpassung in der httpd.conf zu machen?
    Ich fürchte, dananch klappen diverse Dinge nicht mehr. Immerhin hat bisher nur der Firefox Probleme.
    Im Grunde hätte ich nichts dagegen, nur den Apache 2 laufen zu lassen. Aber, wie gesagt, ich weiß nicht, wo OS X überall den Apache benutzt.

    Gruß

    IDss
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2007
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    ja, das genügt (Server neu starten nicht vergessen)
    Möglicherweise greift Safari noch auf Dateien im Cache zu.
    Dass zwei Server auf dem selben Port lauschen, das geht einfach nicht.

    Deine Befürchtungen sind mE unbegründet; Mac OS X braucht den Apache nicht.
     
  5. IDss

    IDss Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.09.2005
    Also Webseiten lädt er nicht aus dem Cache, da achte ich drauf, denn ich teste ja dauernd Webseiten. Kann er andere Informationen im Cache halten?

    Gruß

    IDss
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2007
  6. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.036
    Zustimmungen:
    1.314
    Registriert seit:
    13.09.2004
    Apache unterstützt durchaus "virtuelle Server" dabei ist auch eine Unterstützung via Namensauflösung möglich. Wenn in der /etc/hosts unterschiedliche Namen für eine IP eingetragen sind kann EIN Apache diese unterschiedlichen virtuellen Servern zuordnen ( sehr praktisch für Testwecke!). Wie sich 2 Apache-Dämonen auf einem Port verhalten ist mit Sicherheit nicht vorhersagbar und somit nicht stabil. Entweder einen Server mit virtuellen Domains oder eben zwei Server mit unterschiedlichen Ports! Alles Andere muß zu Inkonsistenzen führen!
     
  7. IDss

    IDss Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.09.2005
    Lösung: Portänderung

    Habe nun für den Apache 2 den Port 81 vergeben, während der Apache 1.3. auf 80 läuft. Nun hat auch der Firefox keine Probleme mehr.
    In der etc/hosts war nur der localhost mit 127.0.0.1 eingetragen.

    Gruß

    IDss
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2007
  8. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Ich hab's noch nie ausprobiert, aber ich würde mal vermuten, wenn der erste sich an den Port 80 gebunden hat, dürfte das Betriebssystem das Binden des zweiten nicht mehr zulassen (zumindest nicht solange der erste das Socket besetzt hält).
     
  9. IDss

    IDss Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.09.2005
    Und nun: Zugriff vom Windows-Rechner auf den Port-80-Apache

    Wie kann ich nun vom Windows-Rechner auf die Seiten, welche an den Port 81 gebunden sind, zugreifen? http://192.168.0.1:81 funktioniert nicht! (lokal auf dem Powerbook aber schon!)

    Gruß

    IDss
     
  10. MacMännchen

    MacMännchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    Registriert seit:
    03.10.2006
    hast du die Firewall aktiviert? -> Port 81 freigeben.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apache Instanzen gleichzeitig Forum Datum
Apache gestoppt, Webseite trozdem erreichbar Web-Programmierung 23.01.2012
HTML-Formular mit PHP auswerten: Apache funktioniert nicht Web-Programmierung 02.04.2010
Apache Java-Applet Bild lädt nicht Web-Programmierung 06.09.2009
Apache tot? Web-Programmierung 21.10.2008
Apache und mySQL unter Leopard läuft nicht! Web-Programmierung 21.07.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche