2,5 GB Ram beim iMac G5

Diskutiere mit über: 2,5 GB Ram beim iMac G5 im iMac, Mac Mini Forum

  1. Spaceranger

    Spaceranger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    03.04.2006
    Habe vor mir noch einen 20" iMac G5 zu kaufen. Soweit ich weiß lassen die sich bis 2,5 GB Ram aufrüsten. Ab welcher Revision bzw Baujahr ist das so. Kann man das bei der letzten Revision mit 2,1 Ghz auch noch oder nur bei denen mit 2 Ghz. Wo liegt überhaupt der Unterschied zwischen dem 2,1 und dem 2 Ghz Modell. Lohnt sich der Aufpreis. Habe das ganze bei ebay beobachtet und für die letzte Rev. zahlt man oft noch 200 € mehr. Mit 2 Ghz sollte er auf jeden Fall sein, der 1,8er kommt nicht in Frage. Will auf jeden Fall noch nen G5.
     
  2. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    Registriert seit:
    25.03.2004
    iMac G5 Rev. A/B
    iMac G5 Rev. C (iSight)
    iMac Core Duo
    Quelle: http://www.mactracker.ca/

    Bei den Angaben des maximalen RAM wäre ich aber eh vorsichtig. In der Rev. A/B würden afaik auch 4 GB gehen, bei der Rev. C auch 4,5 GB und im Core Duo auch 4 GB. Allerdings werden die 2 GB Module (noch) nicht in Betracht gezogen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2006
  3. Spaceranger

    Spaceranger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    03.04.2006
    Danke Artaxx, dann käme für mich ja nur die Rev C in Frage, ist dann auch der mit 2,1 Ghz. Oder gabs den auch noch mit 2 Ghz. ? Ab wann wurde die Revision C denn gebaut damit ich beim Kauf darauf achten kann.
     
  4. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Rev. A (G5) => 08/04 - 05/05 => 1.6/1.8 GHz
    Rev. B (G5/ALS) => 05/05 - 10/05 => 1.8/2.0 GHz
    Rev. C (G5/iSight) => 10/05 - 01/06 => 1.9/2.1 GHz
    Rev. D (Core Duo) => 01/06 - ? => 1.83/2.0 GHz

    Quelle: http://www.mactracker.ca

    Die Apple Typenbezeichnungen kannst Du Dir dann selber via MacTracker raussuchen, das würde ins Uferlose führen.
     
  5. Spaceranger

    Spaceranger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    03.04.2006
    Denke das reicht mir als Infos für den Kauf, zudem werd ich vorher sicher eine Anfrage bei dem jeweiligen Verkäufer machen wenns unklar sein sollte. Danke nochmal für die prompte Hilfe :)
     
  6. TobiTobsen

    TobiTobsen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    30.10.2005
    Apple gibt ja beim Core Duo eine maximale ramausstattung von 2 GB an. Basiert dies eigentlich nur auf den noch fehlenden oder viel zu teuren 2 GB riegeln oder hat Apple das in irgendeiner weise "abgeriegelt", damit zum beispiel eine Abgrenzung zum PomerMac besteht?
     
  7. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Naja, ich kann jetzt nur vom G5 sprechen, aber eine Abbriegelung würde in totalem Gegensatz zur 64 Bit Technologie des G5 stehen, da diese ja erst RAM Größen jenseits der 4 GB zulässt. Ob der Core Duo aufgrund seiner 32 Bit Architektur bei 4 GB zumacht und Apple deswegen 4 GB "vorsichtshalber" nicht angibt kann ich nicht sagen, dafür steck ich zu wenig in der Materie drin.

    Fakt ist aber dass Apple immer das "momentan erreichbare" RAM Maximum angibt (d.h. 16 GB beim Quad durch bezahlbare oder preislich irrelevante 2 GB Riegel, 2 GB beim iMac Core Duo).

    Wer sich mal die Mühe machen möchte kann ja mal durch MacTracker wühlen. Da steht z.B. beim iBook G4 800 => 640 MB (Apple) und 1.12 GB (Actual). Beim iBook G3 800 steht z.B. aber auch 640 MB unrevidiert durch MacTracker bzw. Apple-History.com Das liegt daran dass es bis heute noch keine 1 GB SO-DIMMs mit 144Pins gibt (das G4 hat 200Pin verbaut, von denen es aber damals im April 2004 scheinbar auch noch keine 1 GB Module gab).

    In seltenen Fällen (wie z.B. dem PB G3 Lombard) ist es scheinbar der Fall dass es zwar 512 MB (2x 256 MB) verwalten kann es aber zu Problemen bei der Installation von OS X kommt. Bei dem Gerät hat Apple als Maximum 384 MB (128 MB + 256 MB) angegeben.
     
  8. GlamourAngel

    GlamourAngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    15.01.2006
    Ne, in der Revision C kannst Du nicht 4,5GB reinbauen, da die 512MB fest verlötet sind und dann nur noch ein RAM Steckplatz frei ist (nicht 2 wie bei Rev.A und B!!

    Aber 2,5GB sind ordentlich...

    Ausserdem hat die Rev.C eben noch die eingebaute iSight, die Fernbedienung, Front Row und Photo Booth.
    Die Grafikkarte ist auch schneller, als die der Rev. A und B und ausserdem mit 128MB auch recht gut dimensioniert.
    Soweit ich weiß, ist der RAM auch ein schnellerer als in den anderen beiden.

    200 Euro Aufpreis für die Rev.C lohnen sich meiner Meinung nach schon, zumindest dann, wenn man noch keine iSight hat und Spaß mit Front Row und / oder der fernbedienung hat (ist wirklich sehr praktisch, da man mit Ihr den iMac auch schlafen schicken kann...)

    Gruß
     
  9. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Huch, stimmt. Da hast Du recht. Da hab ich doch glatt vergessen dass die Rev. C nur einen Baustein frei hat. Sorry!

    Interessant wäre halt dann schon warum Apple gerade bei der Rev. C den 2 GB Riegel in Betracht zieht und den maximalen RAM nicht mit 1.5 GB (was ja sinnvoll wäre) sondern mit 2.5 GB angiebt.
     
  10. GlamourAngel

    GlamourAngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    15.01.2006
    Vielleicht, weil dann das Geschrei los ginge, das man bei einer neuen Revision weniger RAM verbauen könnte...??
    Also, das wäre das einzige, was für mich logisch klingt, denn in Zukunft wird man nur mehr und wohl nie weniger RAM brauchen und diese Entwicklung wäre für viele ein Rückschritt (auch wenn 95% der iMac User nie mehr als 1,5 GB RAM brauchen, auch wenn sie es sich oft einbilden..)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ram beim iMac Forum Datum
Frage zu RAM Erweiterung beim iMac iMac, Mac Mini 18.06.2012
Startproblem beim Intel iMac 2.66 GHz, 4 GB RAM, Mac OS 10.6.2 iMac, Mac Mini 23.01.2010
iMac Early 2008 piepst beim anschalten, RAM?? iMac, Mac Mini 12.11.2009
iMac G4: RAM Upgrade und nun Fehler beim Start iMac, Mac Mini 13.09.2008
RAM Anzeige beim 24" iMac iMac, Mac Mini 24.09.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche