1x iTunes aber 2 User ??? -> Bitte um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von amh, 14.03.2004.

  1. amh

    amh Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2004
    Hallo,

    ich habe auf meinem Rechner einen Account für meine Freundin eingerichtet und nun ergab sich eine Probelem:

    Ich habe bei mir die ganze Music und sie möchte natürlich auch gern hören :) Geht das?

    1. Die Freigabe geht nicht, da ich irgendwie ja doch abgemeldet bin (obwohl ICQ-Töne gehen ???!!)
    2. Das laufen lassen unter meinem Account und dann wechseln geht nicht :(
    3. Den iTunes-Ordner von meiner Freundin auf meinen legen geht - trotz Freigabe - auch nicht.
    4. In den Tisch beissen - hat auch nichts gebracht...

    Gibt es da noch etwas ?? Bitte, bitte.

    Danke, danke :)
     
  2. Thommy

    Thommy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.06.2003
    hmm ,ist vielleicht nicht ganz treffend für dein anliegen.... aber ich nutze auch itunes mit 2 usern, jedoch mit einem einzigen account. wenn meine freundin am book ist, dann tauschen wir einfach die bibliotheken. das geht wunderbar mit "libra" (-> versiontracker.com), dort kannst du viele Bibliotheken anlegen lassen und immer hin und her tauschen. freeware!
     
  3. flobli

    flobli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2003
    Ich habe einen Computer als Daten-Server konfiguriert und kann von allen anderen Macs und PCs via iTunes auf den Ordner zugreifen und somit die Musik teilen! Geht ganz gut. In einem LAN kann man einfach das Volumen oder den Musik-Ordner mounten und die Musik-Titel in seine Bibliothek aufnehmen.

    Man muss unter Einstellungen den iTunes-Ordner des "Clients" neu bestimmen, also den Ordner vom Server wählen. Bei mir klappt das super! Ist auch kein Problem, mit zwei Computern den gleichen Titel zu hören... Bei mir läut alles sternförmig auf einen Win-Server im Flur zu...


    Grüße
    Flo
     
  4. hobo

    hobo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    13.04.2003
    die mp3´s in einem ordner innerhalb des ordners benutzer/für alle benutzer ablegen und nun bei jedem account diesen ordner in itunes unter einstellungen als music-ordner angeben. das sollte klappen
     
  5. amh

    amh Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2004
    Leider kann ich mit einem Server nicht dienen. Mein G5 muss reichen :)

    Mit Libra versuche ich das mal - klingt vielversprechend. Danke!
     
  6. Ich hab das Problem wie folgt gelöst:
    Alles (Bibliothek + iTunes-Musikordner) lagen in meinem User-Verzeichnis. Diese habe ich in "Für alle Benutzer" geschoben. Von der Bibliothek habe ich ein Alias in mein User-Verzeichnis bzw. das Verzeichnis des zweiten Accounts gezogen. Damit wurde meine ursprüngliche Bibliothek übernommen. Es kann sein, dass ich weitere Daten von Itunes kopiert habe bzw. Aliase gezogen habe – ist schon wieder zu lange her :)D – 4 Wochen) – guck halt noch mal, wo iTunes überall Dateien ablegt.
    Sauberer dürfte es aber wohl sein, jeweils in iTunes die Bibliothek neu anzulegen bzw. zu aktualisieren.
     
  7. flobli

    flobli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2003
     
    Server soll ja nur heissen: Ein Computer, der anderen Daten bietet! Das kann ja dein G5 auch! Will heissen: Gib in deinem Hausnetz deinen Musikordner frei oder mounte auf dem Mac deiner Freundin ein Volumen von deinem G5 und schon fungiert er als Server! So kannst du dann deinen Musik-Ordner "teilen".

    F.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen