17" TFT an iBook anschließen

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von IllmatiC, 31.08.2003.

  1. IllmatiC

    IllmatiC Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.08.2003
    Hi,

    hab schon im anderen Subforum nachgefragt ob sich ein 17" von Apple lohnt.. da er so teuer ist. Da wurde mir eine andere Marke genannt - ForMac - die sollen aber nicht an ein iBook passen?!?

    wie kann ich das "umgehen" über ein patchkabel? oder geht es gar nicht? Oder könnte ich sogar den Splitscreen wie beim PB über patchkabel hindeigslen?


    mfg
    !llu
     
  2. Homer

    Homer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    22.03.2003
    Ich hab nen NEC 17" an meinem iBook und am PC hängen - Du kannst jeden TFT oder Monitor mit einem analogen DSUB-Eingang an das iBook hängen!


    Homer
     
  3. IllmatiC

    IllmatiC Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.08.2003
    würde ADC-Anschluss (Apple Display Connector) auch reichen?
     
  4. Homer

    Homer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    22.03.2003
    Wenn der ADC-Anschluss am TFT is klar.

    Unterschied zum Apple TFT und "Normal-TFT" is ja, dass das Apple den Strom über das Anschlußkabel bekommt und nicht wie das normale über ein extra Kabel!

    Homer
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen