17" PB DL Problem - Logicboard defekt?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von ModelNick, 02.01.2006.

  1. ModelNick

    ModelNick Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.02.2004
    Jetzt hat es mich auch mal richtig erwischt. Mein PB hat den Geist aufgegeben.

    Hier Bilder und ein Video: (habe ich entfernt)

    Wisst Ihr was das sein könnte? Hardware Test habe ich natürlich laufen lassen. Es wurde kein Fehler gefunden. Das Problem trat im letzten Monat nur sporadisch auf und nun ständig. Bin über jeden Tipp dankbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2006
  2. der_Kay

    der_Kay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    02.09.2004
    Sehr bitter! Ändert sich das, wenn Du den Display-Deckel bewegst? Mal die Auflösung geändert?
     
  3. ModelNick

    ModelNick Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.02.2004
    Ja das Flackern ändert sich. Auflösung habe ich auch geändert... Aber was könnte das denn sein? Mir ist klar, dass ich zum Apple Händler muss. Aber wenn ich schon ungefähr wüsste, woran es liegen könnte, könnte der Händler schneller die Ersatzteile bestellen und mein PB müsste da nicht ewig zum Testen rum liegen.
     
  4. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    10.12.2005
    kann es sein, dass flachkabel zum display einen bruch hat !?!
     
  5. barbot

    barbot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    02.07.2003
    wow, in der form noch nicht gesehn. erster verdacht geht schon richtung videospeicher.
    schon mal nen kompletten reset (inkl nvram) in der firmware versucht?
    auch fehler im inverter oder im kabel dahin denkbar, aber eher videoram. führt das auch irgendwann zum rechner einfrieren, oder läuft das ding mit dem effekt einfach weiter?
    und tritt der fehler nach auschalten und neu straten gleich wieder auf, oder erst nach gewisser zeit?
     
  6. ModelNick

    ModelNick Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.02.2004
    Ich dachte immer ich weiss schon das meiste über Macs :D Wie mache ich diesen Reset? PRAM Reset habe ich bereits durchgeführt.
     
  7. der_Kay

    der_Kay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    02.09.2004
    Ich denke nicht, dass sich gezielt Ersatzteile einbauen lassen, denn all die Sachen sind verlötet. Die tauschen ggfs. das ganze Board oder das Display.
     
  8. ModelNick

    ModelNick Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.02.2004
    Oh nein... Hoffentlich nicht mein Display. Das hatte bisher keinen Pixelfehler. Aber jetzt hat es wohl Millionen Pixelfehler :D
     
  9. barbot

    barbot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    02.07.2003
    ja, dürfte auf nen boardtausch hinauslaufen.
    wenn du den reset versuchen willst:

    rechner neustraten und apfel-alt-O-F gedrückt halten (ähnlich wie beim pram-reset nur halt OF anstelle von PR
    dann da die befehle:
    reset-nvram
    set-defaults
    reset-all

    eingeben. dann hast du alles relevante zurückgesetzt, glaub aber eher nicht das es hilft, aber schadet auch nicht.

    vorsicht: in der OF hast du keine deutsche tastaturbelegung! also das minu findest du auf deinem "ß"

    viel erfolg
     
  10. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    10.12.2005
    lieber milionen als EINER! denn für einen würdest du das display nicht austauschen, oder !?! aber einen nerven würde das allemal! ;)
     
Die Seite wird geladen...