16h Ruhezustand, Batterie verliert dabei 15 % ?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Meerjungfrauman, 26.10.2005.

  1. Meerjungfrauman

    Meerjungfrauman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    15.03.2005
    16hRuhezustand,Batterie verliert 15% ? UPD: Ladeelektronik kaputt ?

    Hallo, hatte mein brandneues PB "gestern" um ~ 0:14 Uhr in den Ruhezustand
    geschickt.

    Da ich bis kurz vorher den Akku aufgeladen habe hatte der Akku noch eine Ladung von 99-97 %.

    Heute habe ich es um 16:15 wieder aufgeweckt und es hat nur noch 84 % LAdung.

    Also zwischen 16-18 % Ladeverlust in 16 Stunden, ist sowas normal ?
    Im Ruhezustand ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2005
  2. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    MacUser seit:
    23.08.2005
    Also ich glaub nicht das das normal ist, im Ruhezustand wird doch nur der RAM mit Strom versorgt, bei meinem iBook jedenfalls.
    Mal abwarten was die andern so dazu sagen, ich bin auch noch nicht so lange Apple User.
     
  3. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Ja, ist normal.

    Der Ruhezustand ist ja kein Hibernate, wie man annehmen könnte (ohne Leistungsverlust), sondern ein Standby, d.h. Speicher muß mit Strom versorgt werden.

    Die Speicherchips werden im Betrieb ja auch warm, verbrauchen also nicht unerheblich Strom.

    Einen "echten" Ruhezustand gibts beim mac leider nicht :-(
     
  4. gishmo

    gishmo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Hi,
    ich denke, das ist normal.

    Ist wie der Stand-By-Betrieb eines Fernsehers. Der kostet auch Strom.
     
  5. Meerjungfrauman

    Meerjungfrauman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    15.03.2005
    Aber ich hätte jetzt mit 5- allerhöchstens 10% gerechnet, da es ja nur der Ram ist (512MB)
     
  6. ride with style

    ride with style MacUser Mitglied

    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2005
    das ist doch beim ipod das gleiche, oder?

    gruß
     
  7. Nightbreezer

    Nightbreezer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.09.2004
    glaube ipod verbruacht net ganz soviel, aber das habe ich auch habe 1gb ram und wenn ich so ca. um 22 uhr zuklappe und am nächsten tag anch der schule so gegen 14 uhr wieder öffne bin ich auch nur noch bei 86 %. Finde ich auch sehr heftig eigentlich den Verbrauch.
     
  8. vava

    vava Gast

    es ist nicht nur RAM. Teile des Logic Boardes sind noch in Betrieb(Netzwerk,Interrupt,..)


    hab gerade bei meinem ibook ca 2Watt Leistungsaufnahme im Ruhezustand gemessen (allerdings im Netzbetrieb)

    wenn ich deine Werte nachrechne komme ich bei dir auf ca 0,5 Watt verbrauch im Ruhezustand.

    denke das kann schon stimmen
     
  9. Der Graf

    Der Graf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    02.06.2004
    Sehr seltsam, mein PB verbraucht in einer 8 Stunden-Nacht höchstens 4%...
    Kann es sein, daß es irgendwie aufgeweckt wurde?
     
  10. mymacs

    mymacs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.05.2004
    Ruhezustand Batterie

    Hi, erstmal Glückwunsch zum Book,
    hattest Du denn vor dem ersten Aufladen die Batterie bis zum Ausschalten entleert?
    Bei mir habe ich über Nacht höchsten 3 % Entladung. Laufen denn im Hintergrund irgendwelche Programme z.B OSX Planet (dieses kann zb. zwischen 2 Min. oder bis zu 1 Std. aktualisieren). Auch an die Widgets denken.
    Hier noch etwas über die Batterie:
    http://www.apple.com/de/batteries/

    Gruß mymacs
     
Die Seite wird geladen...