16:9/Fotos Filmformatproblem mit iMovie

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von shakabenji, 18.02.2007.

  1. shakabenji

    shakabenji Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.10.2005
    Liebes macuser Forum...:) ,

    Jetzt habe ich mein erstes 16:9 DV-Pal Video gedreht und alles Org.-material in iMovie unter DV DV-widescreen eingespielt.

    Nun möchte ich auch Digitale Fotos in den Film intregieren... doch die erscheinen dann nicht bildausfüllend ..., hätte ich es alles unter 4:3 Pal eingespielt wäre das eigentlich der Fall ...ich bin ziemlich ratlos ...

    Wie kann ich eurer Meinung nach dieses Problem lösen ...,kann ich das Filmformat nachträglich ändern ...???

    Euer Shakabenji:cool:
     
  2. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    Registriert seit:
    27.11.2005
    Du kannst die Bilder auch so skalieren das sie Bildschirmfüllend dargestellt werden, allerdings fehlen dann natürlich oben und unten Bildinhalte.

    Nachträglich umstellen kann man das Format afaik nicht.

    Bei einem 4:3 Projekt sind die Bilder zwar bildausfüllend dargestellt dafür fehlen dir dann aber bei dem 16:9 Video entweder links und rechts Bildinhalte oder das Bild wird gestaucht was den Eierkopfeffekt zur Folge hat.
     
  3. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    Jup! Bereite die Bilder entsprechend vor und imporitere sie dann. 1024x576 ist das 16:9 Format...

    2nd
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen