16:10 TFT mit ibook???

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Michael2006, 13.03.2006.

  1. Michael2006

    Michael2006 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.12.2004
    hallo,

    hat jemand erfahrung, ob man an ein 14" ibook mittels "screen spanning" auch ein 16:10 TFT sinnvoll anhängen kann?

    danke
     
  2. Bigpietsch

    Bigpietsch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    24.01.2005
    Habe gerade die selbe Frage und schließe mich an.
    Danke,
    Bigpietsch
     
  3. macsa

    macsa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.11.2005
    Mit Spanndoctor glaub ich wuerde es gehen..bin nicht sicher...
     
  4. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    19.06.2004
    Mein Vater betreibt an seinem G4 14'' iBook ein Acer mit 1440 x 900 Punkten, reicht Euch das als Info ?

    Ach ja, es geht auch ein Dell 24er, aber das ist dann schon ziemlich feist neben einem iBook.......

    ...denkt der Smurf
     
  5. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski MacUser Mitglied

    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    19.01.2005
    Ich kann an mein 12" iBook auch problemlos ein 23" TFT mit 1920 x 1200 hängen, kein Problem...
     
  6. hossa

    hossa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.04.2005
    hier 20'' Dell seit nem halben Jahr problemlos am iBook g4 1,2 ghz
     
  7. RobMac

    RobMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2004
    wird doch aber unscharf, oder? 20" mit 1024 x 768??
     
  8. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    29.12.2005
    Mit dem Screen Spanning Doctor kann man auch eine höhere Auflösung einstellen, das steht übrigens auch im ersten Post. ;)
     
  9. RobMac

    RobMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2004
    Bedeutet das, dass die Grafikkarte eigentlich eine höhere Auflösung darstellen kann, als das iBook zuläßt?
     
  10. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    29.12.2005
    Ja. Die Auflösung wurde von Apple beschränkt, damit der Abstand zu den Powerbooks größer ist und der Aufpreis gerechtfertigt ist. Dieses Programm schaltet die höheren Auflösungen frei. ;)
     
Die Seite wird geladen...