15" PowerBook G4 - to buy or not to buy

Diskutiere mit über: 15" PowerBook G4 - to buy or not to buy im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. teracluster

    teracluster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.05.2004
    hallo allerseits!

    da an einem punkt angelenagt bin, an dem ich mit meiner dose und dem M$-shit darauf nicht mehr "normal" arbeiten kann, suchte ich nach einer alternative, die:
    • vor allem mobil (leicht, leise, starker akku), leistungsstark und ergonomisch ist
    • ein gutes display hat
    dabei bin ich vor einiger zeit auf die wundeschönen 15" powerbooks aufmerksam geworden.

    da die typen meinem lokalen apple shop das pb nicht fürs wochenende sondern nur für 7 tage (für 200 tEURonen !) hergeben wollen und ~2.500 EUR fürs pb keine kleine investition mehr ist, bin ich nun auf die meinung und erfahrung von euch angewiesen.

    im großen und ganzen hat mir das 15" pb im geschäft sehr gut gefallen, nur kann man dort essentielle eiggenschaften nicht testen.

    was will ich mit dem pb anstellen:
    • office-betrieb
    • programmieren (java, c++, python, php, html & co)
    • bildbearbeitung
    • ab und zu spielen (UT200x)
    • praktisch ein allround-insatz

    meine BTO-konfiguration wäre:
    • ausgangsmodell ist 15" superdrive
    • 128 mb graka
    • 5400 U/min HDD
    • combo statt superdrive
    • ram würd ich erst später aufrüsten (dsp-memory)

    die fraglichen eigenschaften sind
    • kann ich windows auf mac os emulieren (werde selbstgeschriebene programme auf beiden os testen müssen)?
    • wie kommt ihr mit der tatstatur zurecht, im geschäft kam mir diese eher klein vor (vor allem Enter und pfeil-tasten) - oder ist das nur gewöhnungssache
    • auch die fehlenden Pos1, Ende, Bild rauf, Bild runter tasten haben mich zuerst erschrocken, hab dann gelesen, dass man diese mit der FN taste bekommt
    • wie ist die hintergrundbeleuchtung der tastatur als feature und im täglichen gebrauch (gut / geht / mies / verzichte drauf) - ich würde auch viel im dunkeln arbeiten
    • kann das display nur bis zu einer gewissen position geöffnet werden (kam mir so im geschäft vor)? wenn, ja - ist die pos. genug oder sollte es noch etwas weiter gehen?
    • LÜFTER! (das wichtigste für mich) wann und für wie lange geht er an beim office-betrieb bzw. bei hoher belastung (zb. photoshop, cad-programm, email, web, editor, etc. gleichzeitig) - ich will nicht 2.500 EUR für einen lauten designer-gericom ausgeben
    • WÄRME - wie warm (vor allem wo) wird das pb
    • AKKU - wie lange hält er im durchschnitt
    • LAUTSTÄRKE (zweitwichtigste) - wie laut ist es insgesamt
    • brauch ich ein SuperDrive wirklich (200 EUR ersparnis) - der typ im apple shop wollte mir eins unbedingt einreden - ich hab bisher nur 1 mal im leben eine dvd gebrannt und brauch eher einen schnellen CD brenner
    • wie siehts mit dem sound aus - klingen die lautsprecher wie ein 1930er radio oder sind sie ok?
    • wie ist die leistungsperformance des pb allgemein (bezugnehmend auf das oben beschriebene einsatzgebiet)?
    • wie arbeitet es sich im allgemeinen mit mac os - gehts vor allem schneller und ohne fehler zu - vegleich mit XP? wie verhält es sich unter hoher belastung (~10 aktive programme)
    • habt ihr den S-Video ausgang jemals aufn TV ausprobiert? wenn ja, wie war das ergebnis?
    • wie verhält sich die festplatte nach einer gewissen zeit im eisatz - schön leise, oder kommt mit der zeit ein art rattern, wie das bei vielen dosen der fall ist
    • hat jemand erfahrung mit der 80 GB 5400 U/min HDD - wie siehts hier aus mit lautstärke, geschwindigkeit beim arbeiten, auswirkung auf betterie-leistung, wärmeentwicklung, sonstiges
    • hat jemand erfahrung mit der 9700, 128 mb graka - wärmeentwicklung, auswirkung auf betterie-leistung, sonstiges
    • wie ist euer gesamteindruck vom pb und der zufriedenheitsfaktor (0-10)?
    • könnst ihr mir sonst was nützliches sagen

    hab auf unterschiedlichsten foren von folgenden problemen gelesen:
    • deckel liegt nicht richtig auf (abstand => klappern des powerbooks beim transport)
    • probleme mit verschluss - schließt nicht bzw. öffnet nicht
    • pixelfehler
    • s.g. white-spots aufn displays
    • kurze betriebsdauer des akkus, und vermindert sich schnell innerhalb eines jahres
    könnt ihr etwas davon bestätigen?
    wenn ich schon 2500 EUR ausgebe, bin ich der meinung, dass ich ein top-gerät mit höchster qualität erhalten sollte und nicht ein weiteres ärgernis.

    ein weiterer punkt, bei dem ihr mir raten könntet, ist der kauf selbst:
    • hier in österreich sind neben der MwSt selbst die netto-preise höher als in deutschland (empfind ich als verarschung), deshalb ziehe ich den kauf in DE in betracht. am nähesten wäre von mir aus Passau bzw. nähe von Passau - kennt ihr vielleicht einen guten händler dort?
    • warum nicht Apple Online Store - die händler geben meist eine garantieverlängerung viel billger als das Apple Care - oder gibts bei Apple selbst noch etwas anderes?
    • wie siehts aus mit der garantie beim kauf in DE (besonders beim BTO gerät)
    • kann / würde mir ein DE-händler einen studenten-rabatt geben

    so, das wärs - viele fragen, aber steht auch eine hohe summe auf dem spiel.

    wäre euch für jegliche art von infos und rat sehr dankbar.
     
  2. Phobia

    Phobia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2003
    kann ich windows auf mac os emulieren (werde selbstgeschriebene programme auf beiden os testen müssen)?

    ja, mit Zusatzsoftware

    wie kommt ihr mit der tatstatur zurecht, im geschäft kam mir diese eher klein vor (vor allem Enter und pfeil-tasten) - oder ist das nur gewöhnungssache

    gut. Gewöhnungssache

    auch die fehlenden Pos1, Ende, Bild rauf, Bild runter tasten haben mich zuerst erschrocken, hab dann gelesen, dass man diese mit der FN taste bekommt

    Gibt´s andere Möglichkeiten

    wie ist die hintergrundbeleuchtung der tastatur als feature und im täglichen gebrauch (gut / geht / mies / verzichte drauf) - ich würde auch viel im dunkeln arbeiten

    Geht perfekt

    kann das display nur bis zu einer gewissen position geöffnet werden (kam mir so im geschäft vor)? wenn, ja - ist die pos. genug oder sollte es noch etwas weiter gehen?

    Bis ca. 120 Grad geht das auf. Reicht eigentlich.


    LÜFTER! (das wichtigste für mich) wann und für wie lange geht er an beim office-betrieb bzw. bei hoher belastung (zb. photoshop, cad-programm, email, web, editor, etc. gleichzeitig) - ich will nicht 2.500 EUR für einen lauten designer-gericom ausgeben

    Läuft bei mir fast nie. Ausser wenn Netzgerät dransteckt und rechenintensive Programme gleichzeitig gestartet sind. Und für den "Designer Gericom" g´hört Dir a Flaschn auf gut wienerisch. Denn das ist eine Frechheit der Vergleich!

    WÄRME - wie warm (vor allem wo) wird das pb

    Wird sehr warm. Auf der unterseite.

    AKKU - wie lange hält er im durchschnitt

    3 Stunden

    LAUTSTÄRKE (zweitwichtigste) - wie laut ist es insgesamt

    Man hört nur ein sanftes Brummen, wenn man das Ohr direkt aufs Book legt.

    brauch ich ein SuperDrive wirklich (200 EUR ersparnis) - der typ im apple shop wollte mir eins unbedingt einreden - ich hab bisher nur 1 mal im leben eine dvd gebrannt und brauch eher einen schnellen CD brenner

    Superdrive auf jeden Fall. Ist echt mühsam sonst und nervt auf Dauer.

    wie siehts mit dem sound aus - klingen die lautsprecher wie ein 1930er radio oder sind sie ok?

    Sound....naja, was soll man dazu noch sagen?

    wie ist die leistungsperformance des pb allgemein (bezugnehmend auf das oben beschriebene einsatzgebiet)?

    Vollkommen ausreichend ist ein PB G4 1,25. Das kriegst Du jetzt um 2.400 Euro inkl., Superdrive. Wenn Du in Wien bist, kann ich Dir eine Adresse geben.


    wie arbeitet es sich im allgemeinen mit mac os - gehts vor allem schneller und ohne fehler zu - vegleich mit XP? wie verhält es sich unter hoher belastung (~10 aktive programme)

    Frage ernst gemeint?!? Windows ist natürlich um Längen besser!!!


    habt ihr den S-Video ausgang jemals aufn TV ausprobiert? wenn ja, wie war das ergebnis?

    Video geht recht gut, aber TV direkt ist wohl besser.

    wie verhält sich die festplatte nach einer gewissen zeit im eisatz - schön leise, oder kommt mit der zeit ein art rattern, wie das bei vielen dosen der fall ist

    Die ist nicht wirklich laut. Und ab und zu surrt sie halt mal dahin.


    wie ist euer gesamteindruck vom pb und der zufriedenheitsfaktor (0-10)?

    Zufriedenheit: 8,5


    deckel liegt nicht richtig auf (abstand => klappern des powerbooks beim transport)

    Ja, der Deckel schließt auch manchmal nicht, weil da so ein kleiner Magnet drinnen ist. Dann schlägt man halt fester drauf und dann ist er zu. Außerdem ist der Deckel eines jeden Notebooks leicht aufgebogen.

    probleme mit verschluss - schließt nicht bzw. öffnet nicht

    siehe oben

    pixelfehler

    Nix - also ich habe bei den letzten 50 Powerbooks keinen einzigen Pixelfehler entdeckt.

    s.g. white-spots aufn displays

    Auch nix.

    kurze betriebsdauer des akkus, und vermindert sich schnell innerhalb eines jahres

    3 Stunden ist doch lang genug, oder?
     
  3. zwischensinn

    zwischensinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    35
    Registriert seit:
    14.04.2004
    Die Antwort auf deine Fragen kann man sehr kompakt zusammenfassen.

    Ich arbeite seit 1999 an Powerbooks. Habe immer nur gute Erfahrungen gemacht. Bei jedem neuen Gerät dachte ich, besser können die das doch gar nicht mehr machen und dann kommt eine neue Modellreihe, die die alte noch mal um Länge abhängt.

    Einfach nur genial.

    Ich habe in den letzten Jahren viele Wintel-Notebooks in der Hand gehabt und keines konnte den Powerbooks das Wasser reichen. Verarbeitung, Handling, Arbeitsleiseschwäche und Arbeitsfeeling sind unerreicht.

    Powerbook rulez :D

    Wenn du also viele Stunden pro Tag vor Deinem Laptop verbringen wirst, dann kann ich dir das Powerbook nur wärmsten empfehlen, weil du dann viele Stunden pro Tag vor deinem PB verbringen WILLST. ;)
     
  4. CapFuture

    CapFuture MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.777
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.01.2004
  5. Faff

    Faff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.05.2004
    Ich hab mir diese Woche ein PB gekauft und kann nur dazu raten. Selten so einen Computer besessen, eher nie. Der Umstieg lohnt sich auf jeden Fall!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerBook buy not Forum Datum
PowerBook G4 Flash Player Mac Einsteiger und Umsteiger 28.12.2011
Synchronisieren von iPhone 4S zu altem PowerBook G4 mit OS X 10.4.11 Mac Einsteiger und Umsteiger 30.11.2011
Neues PowerBook Pro Mac Einsteiger und Umsteiger 17.02.2011
Powerbook gebraucht gekauft und ein paar Einsteigerfragen Mac Einsteiger und Umsteiger 31.01.2011
ibooks, powerbooks gebraucht Mac Einsteiger und Umsteiger 18.02.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche