15" macbook

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von loolabazoo, 01.12.2006.

  1. loolabazoo

    loolabazoo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.04.2003
    hi, weiß jemand, wann die 15" macbooks kommen sollen? um die jahreswende war mein letzter stand. aber dann wirds ja auch knapp mit dem entsprechenden marketing.
     
  2. sonny1406

    sonny1406 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    41
    MacUser seit:
    26.10.2004
    Es werden keine 15"Macbooks kommen!!!!
     
  3. Palaber1984

    Palaber1984 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.07.2006
    welches Marketing? Hat apple die neuen Versionen von Macbook und Macbook Pro angekündigt? Hat Apple das 24" iMac angekündigt. Ich denke du bist neuling. Apple kündigt nichts monate Vorher an, Sie Kündigen es am Tag an dem es auch zum Verkauf angeboten wird, quasi plötzlich so aus dem nichts.
     
  4. Karijini

    Karijini Gast

    Woher hast Du denn diesen letzten Stand, loolabazoo?

    Ich schätze, ein MacBook mit 15"-Bildschirm wird ein Traum bleiben. Aber bei Apple weiß man ja nie...
     
  5. santaclaws

    santaclaws MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.630
    Zustimmungen:
    257
    MacUser seit:
    09.04.2006
    Meine Glaskugel, die extra mit dem abgeschnittenen Schwanz einer bei Vollmond verstorbenen Eidechse geeicht wurde, sagt, dass das 15" MB Ende Januar kommen wird in einer Releaseaktion mit Leopard.


    Was ist denn das für ne plumpe Anmache? :eek:
     
  6. Karijini

    Karijini Gast

    :hehehe:
     
  7. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    die frage ist nicht wann sie kommen, sondern ob sie kommen. und bisher gibts eigentlich keine ernsthaften gerüchte darüber soviel ich weiss.
    da das 13,3er macbook ja das 12er und das 14er ibook ersetzt hat, glaube ich nicht dass sie diese kürzlich zusammengeführte linie wieder in 2 größen aufsplitten.
    ausserdem würde das vom preis her schon nicht gut funktionieren. das teuerste 13,3er MB kostet knapp 1500,-, das billigste MBP 1900,-
    ein 15er MB müsste also in der standardkonfig mindestens 1650,- oder 1700,- kosten um sich vom 13,3er abzusetzen. mit etwas mehr RAM oder sonstigen features ist man damit bereits auf dem preis vom MBP (auch mit 15" übrigens) – also wer würde das kaufen?
     
  8. jan iB G4

    jan iB G4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    25.11.2005
    Ich denke auch nicht das die 15" MacBooks kommen werden. Und wie oben schon gesagt, der Preis würde einfach ein Problem darstellen. Mir wäre es viel lieber, wenn Apple in das schwarze MacBook ne richtige Grafiklösung ála GeForce Go7xxx Serie einbauen täte. Dann würde das schwarze MacBook wirklich das 12" Powerbook ersetzen und nicht nur durch die schwarze Farbe den Mehrpreis rechtfertigen. Und vielleicht die Bildschrimauflösung auf 1440x900 ändern...Das MacBook Pro 15" auf 1680x1050 und das 17" auf 1920x1200 ( Dell verbaut ja auch solche Hochauflösenden Displays ) .

    MFG
     
  9. santaclaws

    santaclaws MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.630
    Zustimmungen:
    257
    MacUser seit:
    09.04.2006
    Wenn das schwarze MB einen Geforce-Chip verbaut hätte, dann würde doch fast keiner mehr das weisse mit Intel-Grafik kaufen. Aufpreis hin oder her.


    Schon mal einer dran gedacht, dass das schwarze MB wegfallen und dieser Posten durch ein 15" MB gedeckt werden könnte. Dann kann man sich die ganzen Philosophien ob der Preisgestaltung sparen, denn das schwarze kostet sowieso schon mehr...
     
  10. mucfloh

    mucfloh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    05.11.2005
    so abwegig waere das nicht...

    ...denn im consumer-bereich zaehlt immer noch bildschirmgroesse vor aufloesung. und da sieht ein 13" mb einfach schlechter aus als ein modell mit 15,4" screen (bei identischer aufloesung).

    dieses geruecht (http://www.appleinsider.com/article.php?id=2181) geistert schon laenger rum - und es wuerde fuer apple durchaus sinn machen, ein groesseres mb anzubieten. alleine, um im retail-bereich ein (gegenueber den win-notebooks) gleichgrosses modell anbieten zu koennen.

    gruessles

    mucfloh
     

Diese Seite empfehlen