14 Tage testen?

Diskutiere mit über: 14 Tage testen? im MacBook Forum

  1. keinewerbung

    keinewerbung Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    15.09.2005
    Hallo will mir morgen ein Mac kaufen, leider kann ich mich nicht zischen Macbook und Macbook Pro entscheiden (würde sie im refurb kaufen, also noch die Core Duo Geräte).

    Meine Frage: Ist es unproblematisch einfach beide zu kaufen und ne Woche zu testen? kann sie ja nach 14 Tagen wieder zurück schicken (also einen von beiden). oder macht apple da eher stress? und inwieweit kann man die testen (also nicht das es dann heist, sie haben aber den Akku dreimal geladen etc.)?

    ach ja, würde auch gleich Speicher kaufen müssen um Auf 1 Gb auf zu rüsten. Kann man jede marke verwenden oder gibt es "schwarze Schafe". danke euch
     
  2. apfelnase

    apfelnase Gast

    also ich hatte auch zwei imacs aus dem ref. store zu hause. einen hab ich zurückgesendet und das geld war 8 tage später wieder auf meiner kk. ich denke, das ist eher unproblematisch. nur würde ich dir direkt zum 15,4" macbook pro raten. das macbook ist mit seinen 13,3" meiner persönlichen meinung nach einfach zu klein.
     
  3. simon.weber

    simon.weber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    15.01.2004
    Apple kann da keinen Stress machen, weil die Rückgabe gesetzlich festgelegt ist.

    Außerdem gilt dieses Rückgaberecht ja nicht eigentlich damit man testen kann, sondern damit man Fehlkäufe zurückgeben kann, genau wie im Laden wenn man z.B. eine 60W-Glühbirne braucht und versehentlich eine 100W-Lampe kauft.

    Also liegt es ganz bei dir. Auf jeden Fall muss Apple innerhalb von 14 Tagen das Gerät zurücknehmen.

    Gruß
    Simon
     
  4. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    29.12.2005
  5. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.424
    Zustimmungen:
    504
    Registriert seit:
    27.02.2002
    >Meine Frage: Ist es unproblematisch einfach beide zu kaufen und ne Woche

    Du kannst dir einen lokalen Händler mit einem Showroom suchen.
    Wenn man nett fragt lässt der dich Stundenlang spielen und Ausprobieren.
    Dazu sind Apple Händler schon auch da.

    Übernachten werden sie dich nicht lassen.

    >kann sie ja nach 14 Tagen wieder zurück schicken (also einen von beiden).

    Das wäre der erste Computerhändler..
    Warscheinlich geht das sicher, blöd sind die bei Apple aber auch nicht.

    Würde ich lassen, denn im Ernstfall darfst du beide behalten.
    Erst Vögeln und dann ein bisschen Schwanger gibt es nicht. :)
    Heiraten oder gar nicht :->

    >ach ja, würde auch gleich Speicher kaufen müssen um Auf 1 Gb auf zu

    1GB ist generell immer und für alles brauchbar.

    >Kann man jede marke verwenden oder gibt es "schwarze Schafe".

    Einfach das verwenden das lt. Apple-Spezifikation hinein gehört.
    Dann gibt es keinen Ärger. Preisvergleiche lohnen sich.
     
  6. tiger-osx

    tiger-osx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.05.2005
    Wenn du mit Qualitätsmängel kein Problem hast das Macbook ansonsten das Macbook Pro!
     
  7. keinewerbung

    keinewerbung Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    15.09.2005

    ? inwie weit ist denn das MacBook Qualitativ schlechter? die meisten probleme (Zu warm, Airport geht nicht, hängt sich auf etc) liest man hier ja vom Pro Modell?

    danke
     
  8. tiger-osx

    tiger-osx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.05.2005
    Ich meine eher von der verarbeitung! Die war schon immer etwas schlechter als von der Pro Version (ibook,Powerbook)

    Wenn die Leistung und das Disign dir reicht nimm das macbook!
     
  9. keinewerbung

    keinewerbung Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    15.09.2005
    Ja ich brauch nur einen für Private Sachen... nix Spiele, Grafik etc.

    denke mal das ich beide bestellen werde... mal sehen danke
     
  10. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    Registriert seit:
    23.08.2005
    Das ein MacBook aus weniger hochwertigen Materialien gefertigt wird kann schon sein; aber es kostet ja auch locker das doppelte. Wenn er sich bei dem Aufgabengebiet für die pro Variante entscheidet, steht die Leistung in keinem Verhältnis zum Preis.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche