14"-Monitor am G4

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Niteman, 06.05.2002.

  1. Niteman

    Niteman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.10.2001
    Moin, Leute

    ich möchte gerne einen alten 14"-Monitor (Überbleibsel aus meiner Performa-Zeit) an meinen G4 750 anschließen.

    Reicht es, wenn ich mir einen Adapter besorge oder muss ich mir eine zusätzliche Grafikkarte einbauen?

    Gruß

    Niteman
     
  2. maclooser

    maclooser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2001
    sollte....

    ...eigentlich ausreichen, jedoch hast Du doch nun die beste Voraussetzung, DualMonitorBetrieb zu praktizieren. Ältere (und somit auch schwächere) Grafikkarten sind derzeit sehr günstig zu ersteigern. Mehr ist in diesem Fall wirklich viel mehr. Wenn Du einmal mit 2 Monitoren gearbeitet hast, wirst Du Dich schwewr wieder an einen Monitor gewöhnen!
     
  3. umberto

    umberto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2002
    Moin moin

    Kommt drauf an, ob die GraKa in Deinem G4 einen VGA Kanal (übrig) hat. Wenn ja, sollte der Anschluss per VGA Adapter *eigentlich* kein Problem sein. Wichtige Voraussetzungen/Voreinstellungen:

    # ausschliesslich (!!!) eine 640 x 480 px Auflösung
    # ausschliesslich (!!!) eine Frequenz von <= 75 Hz auswählen.
    # vorsichtshalber nicht mehr als 16 bit Farbtiefe (= Tausende Farben) einstellen

    Ich fürchte, alles was höher liegt als die genannten Werte könnte riskant für GraKa &/oder Monitor werden.

    PS

    Das tut mir aber wirklich leid für Dich, das Du einen alten Cola-Flaschenboden von Monitor an so einem schönen Rechner benutzen musst ... ;-) War nur Spass ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2002
Die Seite wird geladen...