128mb gleich aufrüsten oder abwarten?

Diskutiere mit über: 128mb gleich aufrüsten oder abwarten? im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. pool-man

    pool-man Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    28.08.2003
    hallo liebe apfel-liebhaber,

    stehe kurz vorm kauf eines e-mac combo 1 ghz, wo ich glaube ich um rund 1.150 euro einen durchaus guten preis bekommen konnte!

    diese nachricht schreibe ich "noch" auf einer ur-alt-mühle (macintosh performa 5200!?), wo alleine der aufbau dieser internet-seite eine lange zeit benötigt hat - aber die wartezeiten haben ja jetzt bald ein ende!!

    benutze zwar im im büro einen pc und war bei der kaufentscheidung hin- und hergerissen zwischen pc und mac - habe mich aber nun entgültig für apple entschieden, weil ich meinen kindern lust auf kreatives arbeiten ermöglichen möchte und mir und meiner frau - als reine, unwissende benützer - eine "deppensichere" bedienerfreundlichkeit garantieren will. außerdem ist das all-in-one-system wirklich sehr angenehm.

    also unser anspruch wird sich wahrscheinlich anfangs in erster linie auf internet, cd-spiele abspielen und hoffe ich kreatives arbeiten beschränken.

    ich kann jetzt noch nicht genau sagen, wieviel speicherplatz ich vielleicht in den nächsten ein, zwei jahren für musik, spiele usw. benötige, würde aber euren geschätzen rat brauchen, ob ich die 128mb sdram-arbeitsspeicher dieses g4 combos nicht gleich aufrüsten soll, beispielsweise auf 256 mb, oder noch abwarten soll? diese erweiterungsstecker werden ja wahrscheinlich in der nächsten noch etwas günstiger?

    lieben dank für eure meinungen!

    euer
    pool-man
     
  2. charlotte

    charlotte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    17.11.2002
    wieso nur 256mb? und teuer sind die riegel ja nun wirklich nich mehr.
     
  3. pool-man

    pool-man Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    28.08.2003
    wieviele mb würdest du empfehlen und wie liegt da ca. die preislage?

    lg
     
  4. haggi

    haggi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2002
    Hallo Pool-Man,

    ich habe zwar kein eMac...ich habe ein iBook..aber du solltest; auch wenns jetzt Geld kostet deinen eMac mit maximum Speicher ausrüsten !
    ich hatte mein iBook nur 3 Tage mit 128 MB gehabt, damit war selbst Office Arbeiten sehr langsam.jetzt mit 640 Mb läufts richtig gut...

    ich denke viele geben mir recht wenn ich behaupte Mac´s sollten so viel Speicher wie nur möglich verpasst bekommen..

    gruß haggi

    und viel Spass mit deinem neuen eMac ! ;)
     
  5. HeckMeck

    HeckMeck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    11.11.2002
    Günstige und erweiterbare Lösung

    Hi pool-man,
    im eMac sind zwei RAM-Steckplätze, dh. das du maximal 1028MB Ram einbauen kannst. Da im Moment noch ein Steckplatz frei ist würde ich in den einen 512 Riegel stecke, so hättest du dann 512+128=640MB und kannst später immer noch ohne grosse Kosten auf 1Gig aufrüsten. Die Kosten würden so um die 80€ für den 512 Riegel liegen.

    Beispiel von DSP
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  6. tinti

    tinti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.03.2003
    voll machen bis oben hin !!!!!!!
    alles andere ist quatsch !!!
     
  7. HeckMeck

    HeckMeck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    11.11.2002
     

    Wieso denn? Der 128MB-Riegel ist ja sowieso dabei, mit einem 512MB-Riegel kommt man auf 640MB. Wenn man später merkt das das nicht lang schmeisst man den 128er raus und setzt noch nen 512 rein und ist bei 1024. Also in meinem iBook sind auch "nur" 640MB und es läuft ohne Probleme.

    Auf jeden Fall ist das jetzt erstmal preiswerter als das Ding mit RAM vollzustopfen und danach zu merken das es auch weniger getan hätte...
     
  8. xyto

    xyto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    12.07.2003
    also ich würde dir auch raten gleich von beginn an aufzurüsten, es macht einfach mehr freude, und früher oder später wirst du es sowieso machen...

    ich würde auch vorerst mal nen 512 riegel reinstecken, reicht wohl
     
  9. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    yep, 512er rein und Ruhe ist. Ich würde das NIEMALS anders machen. Und kostet ja auch nicht wirklich viel Geld (im Vergleich zum Geschwindigkeitszuwachs).

    No.
     
  10. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    10.06.2003
    Bin auch fürn 512er. Steckt in meinem iBook auch drin - feine Sache (jetzt).
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - 128mb gleich aufrüsten Forum Datum
Von MBP 2009 auf 2013er Retina oder Air? Display vom Air gleich gut wie mein 2009er? Mac Einsteiger und Umsteiger 11.03.2014
Home ("Häuschen") gleich am Anfang richtig benennen Mac Einsteiger und Umsteiger 11.12.2012
Gleich beim Start nach dem Passwort fragen? Mac Einsteiger und Umsteiger 05.06.2010
erstmal vorstellen und gleich ne frage stellen Mac Einsteiger und Umsteiger 17.05.2008
PB Grafikkarte 64MB/128MB Mac Einsteiger und Umsteiger 03.05.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche