12" Powerbook - Lüfter & ext. TFT & Schmutz

Diskutiere mit über: 12" Powerbook - Lüfter & ext. TFT & Schmutz im MacBook Forum

  1. chicoconfuso

    chicoconfuso Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.10.2005
    Hallo,
    nachdem ich mir schlüssig war, ein 12" iB zu nehmen habe ich jetzt gelesen, das das iB mit dem Spanning Doc, bei nem ext. TFT mit zB 1280*1024 oder höher öfters mal ins Schwitzen gerät und auch mal die Lüftung anwirft.
    Da ich aus der Windows-Welt komme und leider laute Lüfter gewohnt bin, lege ich natürlich Wert auf ein leises System!
    Wie sieht das denn mit dem 12" PB aus?
    Geht das mit dem TFT klar? Und natürlich leise? Denn da habe ich auch etwas gelesen, das da der Lüfter wohl gerne mal anspringt...
    Und wie ist der Akku im Vergleich zum iB? Hat das mal jemand DIREKT verglichen?
    And das 12" PB kann man nciht gleichzeitig TV & TFT anschließen, oder? Beim 15" Modell gehts ja...
    Wie siehtn das beim PB mit der Abnutzung bzw Verschmutzung im Vergleich zum iB aus? Denn das war nun auch ein Grund am iB zu zweifeln ... (Ich muss gestehen, ich bin nicht der ordentlichste Mensch und esse auch mal gerne am PC...)
    Wie ist das Display? zB im Vgl. zum 15" Modell oder zum 12" iB? Mein Vater hat ein 15" PB, aber das ist mir zu groß...
    Ich habe auch überlegt evtl. auf die Intel-Books zu warten, aber da ich im Januar-Februar meine Facharbeit schreiben muss, kann ich nicht warten.
     
  2. Charles_Garage

    Charles_Garage MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    18
    Registriert seit:
    20.10.2004
    Lüfter und externer TFT: Wenn die Prozessorleistung Maximal ist, springt er bei angeschlossenem TFT wirklich oft an. Deshalb hab ich ihn meißtens auf Minimal gestellt, was bei Office und Internet auch vollkommen ausreicht.

    (PB 1,3 Ghz, 768 MB)


    Abnutzung/Verschmutzung: Abnutzungsspuren nur am Öffne-Knopf (Wie nennt man den denn?) -Ansonsten nichts besonders auffälliges. Speisen würde ich aber eh nicht davor. Musst Du doch auch nicht wenn Du ne Dockingstation verwendest.
    Schmutz und Nahrungsmittelflecken zeigen sich jedenfalls meißt als hellere flecken auf dem Aluminium, was nicht sehr auffällig ist.
     
  3. hoppeSP

    hoppeSP MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    27.05.2005
    Hallo!

    Ich nutze mein iBook zu Hause eigentlich permanent an einem externen Monitor mit 1280x1024. Der Lüfter springt aber dabei eigentlich nie an. Erst ganz normal, wenn die Temperatur so bei 62°C liegt. Und beim normalen Arbeiten kommt man da auch nicht so oft hin. Somit arbeite ich eigentlich immer ohne Lüfter. Erst nach ein paar Stunden wird mal kurz durchgelüftet.

    Und dreckig wird auch nichts (esse auch am PC und es steht immer brav eine offene Cola-Flasche neben dem iBook *schäm*). Allerdings verwende ich auch eine externe Tastatur und Maus. Von daher ist das iBook bei mir schon fast wieder ein Fehlkauf, da es zu 80% an seinem Plätzchen auf dem Schreibtisch steht. Aber die 20% Mobilität will ich auch nicht missen ;)

    Gruß,
    Dennis
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2005
  4. Badener

    Badener Gast

    Hab mein 12"PB an nem externen 20er TFT angeschlossen.

    Die Frage bei mir ist nicht, ob der Lüfter mal anspringt - sondern ob der Lüfter mal nicht volle Pulle läuft.....

    Ich empfinde die Lärmbelästigung durch den IMMER auf voller Drehzahl laufenden Lüfter schon schon als sehr störend.....
     
  5. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    25.08.2004
    Das 12" pustet schon gerne mal wenn es belastet wird.
    Jetzt im Winter habe ich im Home-Office max. 19°C - eher 17°C bis 18°C. Da ist das Book relativ ruhig (ich streame eine Radio-Show, externern Monitor mit 1280x1024 läuft zusätzlich - also Dual-Monitor, Streaming-Software, GarageBand, iTunes, ChatTools, Aufzeichnung läuft etc.) - Da bleibt er relativ ruhig.

    Im Sommer jedoch (da hatten wir weit über 22°C im Home-Office - keine genaue Zahl sorry) da fing der Lüfter schon an zu toben als er nur im Standgas am externen Monitor hing und ich ein wenig Daten kopiert habe.

    Das 12" ist also von der Thermik her am Limit würde ich sagen.
    Das 15" soll da ruhiger bleiben - habe ich leider nicht zum Vergleich hier :)
     
  6. lihaf

    lihaf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.08.2005
    Habe das 12" PB mit nem 15"er TFT, Prozessorleistung im Netzbetrieb auf automatisch, der Lüfter meldet sich nach spätestens 20 minuten, laut/leise ist definitionssache, aber die Schmerzgrenze ist für mich noch nicht überschritten, also mich stört es nicht. Wenn du SEHR viel Wert auf ein lautloses System legst, würde ich dir ehrlich abraten.
    Frage ist auch, was du damit machst. Ich spiele z.B. auch C&C Generals auf meinerm PB, auch ohne TFT ist da der Lüfter wirklich laut, da hilft nur noch Sound aufdrehen. Da das beim spielen ist, stört es mich auch nicht, konzentriert arbeiten könnte ich da nicht wirklich....
     
  7. Itekei

    Itekei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    Registriert seit:
    11.11.2003
    Mein 12"er PB pustet eigentlich 90% der Zeit, mein 14" iBook dagegen nie, wirklich nie.
     
  8. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    25.08.2004
    ich kann durch direkten Bestätigen (allerdings ohne externen Monitor), dass das 12" PB immer zu hören ist (mind. die Platte hört man deutlich). Das 12" iB ist verdammt leise. Beim 14" iB habe ich dreimal gucken müssen ob es überhaupt an ist (ja, war es)

    Allerdings habe ich keine Erfahrungswerte mit ext. Monitoren am iB - die können ja auch nur spiegeln (ohne Hack) und haben zudem nur analogen Ausgang. Ich stehe, da ich TFT nutze, aber eher auf DVI - daher war PB für mich Pflicht.

    Also wenn es mit ext. Monitor immer (auch im Hochsommer) leise sein soll, dass wohl eher nicht das 12" PB denke ich.
     
  9. chicoconfuso

    chicoconfuso Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.10.2005
    okay, danke schonmal ... ich denke, dann werde ich wohl das 12" iBook nehmen...
    oder meinen vater mal fragen ob wir nicht tauschen wollen :D
     
  10. r560

    r560 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.02.2005
    Das Problem ist wohl eher der externe Monitor. Die Grafikchips im PB und im IBook werden sehr schnell heiß durch die doppelte Belastung. Ich glaube zwar das das iBook dann immer noch leiser ist, aber der Lüfter wird auch ziemlich oft laufen. Ich würde eher ein größeres PB nehmen. Die bleiben auch mit externen Monitor ziemlich ruhig.

    Gruß
    Richard
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerbook Lüfter ext Forum Datum
Wieviele Lüfter hat Powerbook G4? Ventilator evtl. defekt? MacBook 21.02.2009
PowerBook G4: Lüfter röhrt... MacBook 31.12.2007
PowerBook Titanium 1GHz: Lüfter tauschen MacBook 11.06.2007
PowerBook: Lüfter defekt? MacBook 21.04.2007
Powerbook Lüfter defekt? MacBook 02.10.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche