12" Powerbook 1Ghz + IceCube Gehäuse

Diskutiere mit über: 12" Powerbook 1Ghz + IceCube Gehäuse im Peripherie Forum

  1. stromart

    stromart Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    26.03.2003
    ich möchte mir ein icecube gehäuse kaufen und hab nen powerook mit ner firewire 400er schnittstelle und ner usb2 schnittstelle.

    sollte ich mir jetzt das icecube gehäuse für firewire 400 kaufen ?
    oder das für firewire 400 + usb 2 ?

    ist usb 2 schneller als firewire 400 ??


    ich mein ich dachte halt zu erst das ich mir das neue kaufe mit firewire 800 und usb2, weil das ja alles abwärtskompatibel ist. aber da ich mir sobald kein powerbook mehr kaufe und ich im momemt knapp bei kasse bin, würde ich mir halt jetzt lieber eins der anderen beiden kaufen. da die doch wehsentlich günstiger sind.
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    hallo

    ich würde firewire nehmen. der geschwindigkeitsvorteil von usb2 ist meiner meinung nach zu gering um etwas zu bemerken.

    weiters ist firewire kaskadierbar - du kannst an deine icecubeplatte weitere geräte anschliessen, und am mac stabiler.

    gruss
    wildwater
     
  3. USB 2 (480mbit/sec) ist nur auf dem Papier etwas schneller, als Firewire 400, in Wirklichkeit aber deutlich langsamer. USB belastet den Prozessor, während Firewire die Daten prozessorunabhängig überträgt.
     
  4. stromart

    stromart Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    26.03.2003
    danke..
    dann kauf ich mir das firewire gehäuse ist sowieso am günstigsten.
     
  5. minbo

    minbo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    30.05.2003
    das lustige ist, dass beim Datentransport vom PC zum ipod es mit usb2.0 schneller geht als mit firewire.
    In der c´t stand das irgendwann und ich selbst konnte es auch schon ausprobieren.
    ...jaja der pc ist schlecht usw...
    Meine Frage:Warum eigentlich?

    minbo
     
  6. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Alleine schon, weil man sein System rausclonen kann ist Firewire beim Mac das einzig Wahre.
    Wenn du dann mal nen Kumpel mit Mac besuchst, Platte ran, von dort starten und schon hast Du Deinen Rechner vor Dir.
    Wenn der Preisunterschied nicht mehr als 10 Euro beträgt, dann gleich beides, vielleicht musst du mal Daten aus einem PC speichern.
    Ich benutze am Liebsten mein 2,5 Zoll- Gehäuse und hab meist zwei 2,5 Zoll- Festplatten. Sind zwar teurer, dafür blitzschnell gewechselt.

    RD
     
  7. tomric

    tomric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    82
    Registriert seit:
    13.09.2003
    Ist denn der USB 2.0 Support im Panther überhaupt gut genug um ne Platte an USB zu hängen und damit auf Firewire-Speed zu kommen ? Hab da mal gehört daß das noch nicht so doll laufen soll. Das Gehäuse mit beiden Anschlüssen würde es dann halt nur bringen, wenn man vor hat es auch zwischendrin an ne Dose zu hängen, denn die haben ja meist nur USB drinne...

    gruss vom Tom
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerbook 1Ghz IceCube Forum Datum
Y USB Kabel für Powerbook G4? Peripherie 22.10.2012
3 TB-Platte trotz Partitionierung am Powerbook G4 nicht startfähig? Peripherie 11.10.2011
USB Festplatte und 15" Powerbook 1.67Ghz Peripherie 18.08.2011
Webcam für altes Powerbook G4 aus Nov 2004 Peripherie 07.02.2011
PowerBook G4 15'' an HDMI welcher Adapter? Peripherie 03.12.2010

Diese Seite empfehlen