12" PB Problem nach Speicher-Upgrade

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von azorno, 28.05.2005.

  1. azorno

    azorno Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.05.2005
    Moin,

    erst mal vielen Dank an die Community für die vielen hilfreichen....., etc. Schon tausendmal gehört.
    Ihr alle seit einfach spitze. Tolles Forum :)

    Hab jetzt mein zweites PB 12" bekommen (os x Tiger). Das erste kam leider total defekt bei mir an (Trackpad, Wlan, TFT). Dann ab zum CARD SERVICE, Apple kontaktiert, telefoniert.... usw. Nach ca. zwei Wochen kam ein Neues und es läuft alles perfekt, bis auf einen Sub Pixelfehler, der aber nicht weiter stört (ext. Monitor).

    Nach einer Woche hab ich den einen 256 MB Riegel durch 512 MB Ram ausgetauscht, macht dann zusammen 768 MB Ram mit den 256 MB Onboard.
    Alles funktioniert einwandfrei. Nur etwas ist jetzt merkwürdig: Vor der Speichererweiterung hat der Akku, nachdem das PB morgens mit mir aufgestanden ist so um die 97 % angezeigt (am Abend davor 100 % aufgeladen). Nichts ungewöhnliches, da ein Speicherabbild auf dem RAM abgelegt wird und dieser mit ca. 3-5 Watt weiterhin versorgt wird (im Ruhemodus).
    Jetz das Problem: Nach der Speichererweiterung steht das PB wie gewohnt mit mir auf, aber die Akku Anzeige zeigt jetzt ca. nur noch 93 % an. Hab den "test" schon ein paar mal wiederholt: immer das gleiche Phenomän.

    Ist da jetzt was ungewöhnliches dran? Braucht das PB jetzt mehr Strom, um so mehr Arbeitsspeicher verbaut ist um diese bei Laune zu halten?

    Wäre toll wenn Ihr mir antworten würdet.

    Dicken Gruß

    Azorno
     
  2. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    11.10.2004
    Hi hi,

    in Summe braucht das Book jetzt weniger Strom :D , weil weniger gepaged wird. Allerdings braucht der zusaetzlich Ram natürlich auch Stromversorgung, sodass es im Ruhezustand (da ist die HDD ja sowieso aus!) etwas mehr Strom braucht :(

    Also kein Grund zur Besorgnis

    LG

    ricci007
     
  3. Junior-c

    Junior-c Gast

    Entlade den Akku einfach mal ordentlich und lade ihn wieder auf, dann sollte die Anzeige wieder auf 100% gehen. Das passiert wenn man ihn nur halb leer und dann wieder aufgeladen hat und sollte nichts mit dem RAM zu tun haben.

    MfG, juniorclub.
     
  4. azorno

    azorno Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.05.2005
    Moin,

    hab ich auch nach der Kallibrierung untersucht: selbes Ergebnis.
    Vom Prinzip ist ja kein "neues" Modul reingekommen, sondern nur ein "größeres".
    512 MB statt 256 MB.

    Gruß

    Azorno
     
  5. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    11.10.2004
    Das groeszer Modul braucht etwas mehr Speicher, sodass du zwar im laufenden Betrieb Strom sparst (wg. der Festplattenzugriffe), aber eben im Ruhezustand etwas mehr brauchst. Don't worry, be happy. :D :D
     
  6. azorno

    azorno Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.05.2005

    Soll wohl heißen "braucht mehr Strom", oder? Würde sonnst keinen Sinn ergeben.

    Ansonsten
    Thanks

    Gibt´s vielleicht noch technische Fakten zu diesem Thema?

    würde mich freuen:)
     
  7. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    11.10.2004
    Joa klaro, hier ist es a bisserl heisz, brauch etz erstmal eine Erfrischung :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen