12-er Display bei iBook und Powerbook

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Ewa30, 26.01.2005.

  1. Ewa30

    Ewa30 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    09.01.2005
    Hi, ihr Lieben,

    habe eben in einem Beitrag gelesen, dass das Display beim 12-er Powerbook genauso "schlecht" (Blickwinkel, Helligkeit) ist wie beim iBook? Habe vor kurzem ein 15er Powerbook neben mein iBook gestellt und festgestellt, dass die Qualität des Powerbooks um Welten besser ist. Ist das beim 12-er Powerbook anders?? Kann jemand etwas dazu sagen?

    Lieben Gruß
     
  2. Ewa30

    Ewa30 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    09.01.2005
    Keiner antwortet *heul*

    Hat keiner hier die zwei Displays nebeneinander gesehen oder sonstige Erfahrung in dieser Hinsicht gemacht? *hoff*
     
  3. fimbul

    fimbul MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    28.06.2003
    Angeblich sollen in sowohl im 12er iBook als auch im Powerbook die gleichen Panels verbaut sein, die Qualität sollte also gleich (schlecht) sein. Wissen tu ichs aber leider auch nicht genau :(
     
  4. Mac_Neuling

    Mac_Neuling MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.12.2004
    Hi,

    ich habe letztens, bei GRAVIS, beide nebeneinander gesehen, und konnte keinen unterschied feststellen! Aber ich bin auch der Meinung, dass das Display gar nicht so schlecht ist, wie viele hier im Forum schreiben. Ist halt ein 12Zöller. :)
     
  5. michis0806

    michis0806 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Also über die aktuellen Displays kann ich nix sagen, als ich mir mein 12" PB gekauft hab (867MHz) war das Display im damaligen iBook G3 schon sichtbar schlechter (schwammiger, kontrastärmer und niedrigerer Blickwinkel)...

    Edit: Also ich finde "mein" 12" Display durchaus in Ordnung. Es kommen nicht an die Qualität der Vaios ran, aber ich kann gut damit arbeiten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2005
  6. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    11.10.2004
    Hab von Sony noch einen 20" TFT und ich finde die Qualitaet von 12" iBook TFT einfach nur super. Keine Flecken, keine Farbveraenderungen beim Winkelwechsel - einfach nur stark :D
     
  7. jay

    jay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.08.2003
    Hi. Konnte gestern durch Zufall mein PB 12" Rev.B mit einem 12" PB Rev.C und einem iBookG4 Rev.A vergleichen. Die Displays meines PB's und des iBooks sind ident (was Helligkeit, Kontrast und Einblickwinkel betrifft). Das Panel des Rev.C-Modells ist um einiges hochwertiger. Ist kontrastreicher, heller und hat einen besseren Einblickwinkel. Wie es mit der neuen iBook-Generation aussieht, weiss ich leider nicht.

    hth.jay
     
  8. hansmac

    hansmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.07.2004
    Das 12" von iBook und Powerbook sind qualitativ nicht mehr Stand der Technik. Insgesamt finde ich aber das 12" vom Powerbook um eine Nuance besser.Es wirkt nicht so "verwaschen" Insgesamt könnten aber alle mehr Hellligkeit haben.
     
  9. rz70

    rz70 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    66
    MacUser seit:
    02.02.2004
    Das 12 PB ist klar schlechter als das 15 PB. Ich hab beide aktuellen PBs und da sind riesige Unterschiede. Aber das 15er ist auch wirklich gut ;-).
     

Diese Seite empfehlen