11 megabit/s, hotspots?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von ronnax, 09.09.2003.

  1. ronnax

    ronnax Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2003
    hallo zusammen,
    ich habe mal zwei Anfänger-Fragen :rolleyes:

    a.) ich hab ein schönes schneeweißes, 4 wochen altes ibook 900... mit bekannterweise airport-fähigkeit... das normale airport hat ja eine bandbreite (richtiger ausdruck?) von 11 Megabit/s... was heißt das? Ist das im Vergleich zu DSL schneller oder langsamer? Weil eigentlich dachte ich immer 1 byte sind beim ibook 32 bit ... d.h. 11 millionen bit (11 Megabit/s) heißt 11 000 000 / 32 = 343750 byte pro sekunde = 343,750 kb/s... stimmt das? Denn das wäre ja relativ schnell, vergleichbar mit DSL... stimmt meine Rechnung ... ich hoffe mein ex-Mathe Lehrer kann das nicht lesen ... :p

    b.) wenn ich nun wireless in einem Cafe oder egal wo über ein hotspot ins internet gehe... wie sieht da die bezahlung aus? Es fallen hier ja Kosten an... muß man die direkt in der Kasse im Cafe bezahlen? hmmm ... :confused:

    freue mich auf Eure Antworten, Erfahrungen


    Viele Grüße,
    Ronald

    carro
     
  2. /etc

    /etc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.08.2003
    Hi Ronnax,

    also erstmal, egal auf welchen System 1 byte = 8 bit!
    Die 16 bit, 32 bit, 64 bit beziehen sich auf die Registerbreite des Systems.
    Daher sieht die Rechnung etwas anders aus:
    11 Mbit/s = 11000000 bit/s = 1375000 Byte/s = 1,3 Mbyte/sec
    Praktisch dürftest Du aber die 11 Mbit/s nicht erreichen, eher so 8 Mbit/s, also Du kannst so von 1 Mb/s ausgehen. Das ist natürlich schneller als das normale "haushalts"-DSL

    Zur Bezahlung in Cafes kann ich leider nix genaues sagen, normalerweise zahlt man für die gesurfte Zeit.

    nic
     
  3. einie

    einie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.07.2003
    1 Byte sind immer noch 8 Bit. DSL kommt mit irgend etwas zwischen 768.000 und 2.300.000 Bit.
    Die Airportstation "schafft" 11.000.000 Bit/s. Die Reserven reichen also bis ins Jahr 2005 (mindestens).
    Airport-Einie
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen