100GB 7200'er Seagte getauscht gegen 160GB 5400'er Hitachi

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von zeitlos, 19.07.2006.

  1. zeitlos

    zeitlos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.753
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    05.02.2005
    Morgen ist es soweit. Ich gehe mal davon aus, dass morgen mein MacBook kommt (ist ein Austauschmodell gegen mein derzeitiges => ä-Taste funktioniert nicht richtig).

    In meinem jetzigen MacBook hatte ich für ca. 10 Tage eine Seagate Momentus 7200'er Platte verbaut. Hatte ja hier schon kurz davon berichtet.

    Da mir die Platte aber im Vergleich zur zuvor verbauten 5400'er einfach zu laut und zu vibrationsreich war, habe ich sie zurückgeschickt und dafür eine Hitachi 160GB 5400 gekauft, die heute gekommen ist.

    Werde sie morgen gleich ins MacBook einbauen. Hoffe, dass sie performancemäßig gegenüber der 7200'er Seagate nicht allzu deutlich abfällt.
    Und ich hoffe, dass sie auch bezüglich der Lautstärke wieder im grünen Bereich ist.

    Wenn jemand Interesse hat, kann ich morgen (oder übermorgen kurz berichten).

    zeitlos
     
  2. Andy Macht

    Andy Macht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.12.2004
    berichte mal!
     
  3. Junior-c

    Junior-c Gast

    Welches Modell ist das? Die einzige mir bekannte 160GB Platte mit SATA ist die Fujitsu Hornet M60 mit 4200U/min. Die Anderen sind nur (P)ATA, Seagate Momentus 5400.3 und Hitachi Travelstar 5K160.

    MfG, juniorclub.
     
  4. DanW

    DanW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.06.2004
    Hi,

    ich wäre auch für weitere Infos dankbar (welches Modell, wo gekauft & Preis), die 160 GB HDDs, die ich bisher gefunden habe waren entweder 12,5 mm Bauhöhe (wird wohl nicht ins MB passen) oder 4200 U/Min.

    Grüße,
    DanW
     
  5. caplance

    caplance MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.03.2005
    Was ist denn jetzt aus der Hitachi 5k160 geworden?
    Die gibt es schon in einigen Läden und ich hab nun auch mal langsam Interesse.
    Hat die sonst schon irgendjemand verbaut. Finde ich für 180 Euro preislich super, wenn man bedenkt, dass Apple schon mehr verlangt, wenn man nur ne 120GB haben will...
     
  6. someDay

    someDay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    20.05.2006
    Oh ja, bitte ein Update. Wenn jemand eine groessere Platte ins MBP eingebaut hat, bitte auch - vorallem die Temperaturentwicklung interessiert mich.

    sD.
     
  7. Junior-c

    Junior-c Gast

    Wie schon in Post #3 von mir vermutet wars eine PATA und keine SATA Platte. Also nix mit MacBook.
    Die komplette Story gibts hier: http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=188024

    MfG, juniorclub.
     
  8. scope

    scope MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    301
    MacUser seit:
    24.01.2005
    Ich warte auf die Seagate 7200.2 mit 160GB.. Anfang 2007 :D
     
  9. caplance

    caplance MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.03.2005
    Das ist aber alles komisch.

    Wenn man mal bei geizhals nachschaut, dann gibt es da beide Varianten und zwar von richtig vielen Anbietern und lauf Hitachi gibt es auch beide Versionen. Hat die denn noch keiner?
     
  10. mithras

    mithras MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    21.02.2005
    ach,es gibt jetzt mittlerweile schon 160er platten die man im macbook verbauen kann?cool...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - 100GB 7200'er Seagte
  1. kuebler
    Antworten:
    64
    Aufrufe:
    2.903
  2. sommerpflanze
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    457
  3. elgrupo
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    781

Diese Seite empfehlen