10.4 Vollversion oder lieber Update ???

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von MAC_GrünOhr, 04.06.2006.

  1. MAC_GrünOhr

    MAC_GrünOhr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.05.2006
    Hallo Leute,

    jetzt muss ich nochmal ganz blöd fragen, ich hoffe nur ich nerv nicht all zu sehr :o :
    Also, was passiert denn wenn ich mir eine Mac OS X 10.4 Vollversion kaufe und diese auf meinem Mac Mini mit 10.3 installiere, bleibt mir z. B. Firefox erhalten? :confused:

    Ich möchte meine Einstellungen und Programme, die unter 10.3 laufen ja nicht verlieren (neu installieren und konfigurieren der Programme käme nicht in Frage!).

    Bietet mir die 10.4 Vollversion-DVD vielleicht automatisch ein update an, weil Tiger erkennt, dass auf meinem Mini schon eine ältere OS X version drauf ist??

    Ich hab halt überhaupt keine Ahnung... :rolleyes:

    Bedank mich aber jetzt schon 1000 mal für eure Antworten!
     
  2. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.738
    Medien:
    12
    Zustimmungen:
    2.151
    MacUser seit:
    19.11.2003
    yep -- so isses
     
  3. MAC_GrünOhr

    MAC_GrünOhr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.05.2006
    is ja geil! mir fehlen die worte *glückshormonschub*

    danke schön minilux - und guts nächtle ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2006
  4. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Ja.
    Wenn du willst, dann bleiben dir (so gut wie) alle Programme (bis auf die natürlich, die von der System-CD geupdatet werden) erhalten, Einstellungen ebenso.

    Ja, sollte sie.
     
  5. MAC_GrünOhr

    MAC_GrünOhr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.05.2006
    und genau das ist der Grund, warum ich für immer bei mac os bleiben werde :)
    wo gibts denn sowas eigentlich noch? ich meine, so eine absolute Anwenderfreundlichkeit? geil!
     
  6. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Bei Windows.
    Bei Linux.
    (Ja, ernsthaft)
     
  7. MAC_GrünOhr

    MAC_GrünOhr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.05.2006
    :kaffee: Naja, aber auch erst vor Kurzem.
    Bzw. seit den letzten Versionen! :boring:
    :muede: Taj, irgendwan wird halt jeder vernünftig - Billy hoffendlich auch :hum:

    :nacht: euer Mac_GrünOhr
     
  8. Burning_Dice

    Burning_Dice MacUser Mitglied

    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Genau, ich erinnere mich auch daran. Wenn man bei Windows neu installiert, bleibt einem alles erhalten; man muß kein einziges Programm neu installieren, alle Dateien sind noch mit dem Programm verknüpft, das ich will, meine E-Mails Postfächer waren ohne mein Zutun und ohne umständlichen Ex- und Import vorhanden, alle Treiber waren noch da und die Codecs auch.
    Ja, eine neue Windowsinstallation ist tatsächlich so angenehm wie ein Spaziergang im Park und dauert keine 30 Minuten. ;)

    ... Ach warte mal.. täuscht mich jetzt doch meine Erinnerung? :suspect:
     
  9. MAC_GrünOhr

    MAC_GrünOhr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.05.2006
    ich kipp gleich aus den latschen! :zeitung:

    ich möcht mich ja jetzt nicht als Win-Experte outen (ich heiße nur GrünOhr), aber ich hab damals so viel ärger mit den Win98, 2000, XP-Kisten immer gehabt (auch bei den installationen), dass ich nicht glauben kann problemloses drüberinstallieren dings bums gäähhhnn! :sleep:

    was? ach ja, es gibt ja die tollen traiber für bestimmte "(Win: hä, wat is na des für ein gerät, naja, mal den treiber verwenden - merkt der user ja nicht)"-Geschichten, und wenn dann aufeinmal ein neues update drauf kam ging das eine oder andere aufeinmal schlechter oder wie üblich überhaupt nicht mehr! :cool:

    äh, ? naja :bedjump:
     
  10. Burning_Dice

    Burning_Dice MacUser Mitglied

    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Jo, ich konnte es beim ersten Mal auch nicht glauben.
    Besonders, weil bei meinen Windows-Installationen das ungeschriebene Gesetz " Für eine echte Win-Installation braucht man einen Tag" stets eingehalten wurde.

    Falls du es nicht gemerkt hast: Mein erster Post war durchaus ironisch gemeint. Windows installieren war immer eine Qual.

    Allerdings: Mitterweile gibt's Workarounds, man kann sich CDs brennen, auf denen man seine persönliche Windows-Installation abspeichern und diese problemlos wiederherstellen kann.
    Wird allerdings nicht von MS unterstützt (und damit nicht wirklich im System verankert) und arg umständlich einzurichten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen