10.4.9 OSX Update -> Sys.9.2 Verbindungsproblem

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von bbbbogi, 19.03.2007.

  1. bbbbogi

    bbbbogi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.01.2004
    Seit dem letzten OSX Update (10.4.9) kann ich nichts mehr von meinem "alten" Rechner (9.2) auf die geupdateten Rechner kopieren. Die Verbindung wird unterbrochen und das Netzwerkvolume meldet sich ab. Ein Rechner ist noch im Netzwerk den ich noch nicht auf´s 10.4.9 aktualisiert habe. Bei dieser Verbindung funktioniert alles wie gehabt!

    Weiß jemand Rat?
     
  2. berbel01

    berbel01 Gast

    schließe mich deiner Frage an, weil ich seit dem Update nicht mehr über mein W-LAN auf winXP komme.... bzw. bei win zeigt er mir nur noch die Ordner an, kann aber nichts mehr kopieren u.s.w.
    Habe mir auch schon mal überlegt, ob man nicht mit einen Programm eine direkte Verbindung, wie es bei Netzwerkspielen ist, erstellen kann? wo eine Art Explorer oder Finder ist, wo man die Daten hin und her schieben kann... gibt es so ein Programm für win & Mac?
     
  3. bbbbogi

    bbbbogi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.01.2004
    vom 10er auf das 9.2er System funktioniert!
    Steh a bissla auf´m Schlauch!
    (Wie kann ich dieses Thema in Netzwerk verschieben?)
     
  4. bbbbogi

    bbbbogi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.01.2004
    Auf der Apple Seite ist beschrieben, dass in Sachen Netzwerk im Security-Update was verändert wurde. "Beschreibung: Im AppleTalk Protokoll-Handler existiert ein..." Ich schätze mal das wird der Grund sein!

    Gibt es eine Möglichkeit so ein Update rückgängig zu machen??
     
  5. bot

    bot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    03.11.2006
    ja, eine systeminstallation im "archivieren"-modus und hernach ein update auf die von dir bevorzugte version.

    bot
     
  6. AndreasE

    AndreasE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.652
    Zustimmungen:
    143
    MacUser seit:
    21.01.2004
    Wenn man im OS 9-Rechner im Kontrollfeld "File Sharing" das Häkchen bei "Verbindung erfolgt über TCP/IP" setzt, sollte es doch klappen mit der Verbindung. Habs ab auch noch nicht probiert.

    Das "Rückgängigmachen" des Updates würde ja auch wieder sämtliche, mit 10.4.9 gestopften Sicherheitslücken aufreissen.
     
  7. bot

    bot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    03.11.2006
    ich schon. klappt nicht.

    bot
     
  8. AndreasE

    AndreasE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.652
    Zustimmungen:
    143
    MacUser seit:
    21.01.2004
    Ich habe mir die Möglichkeiten der Verbindung mal angesehen: Also bei mir klappt es sowohl von OS 9.2.2 >> OS X 10.4.9 als auch in umgekehrter Richtung. :)

    Jeweils habe ich bei beiden Macs Filsharing aktiviert. Von OS X >> OS 9 mußte noch vor dem Mounten eines Volumes die gemeinsame Nutzung der gesamten Volumes oder einzelner Ordner zugelassen werden (Apfel + I >> Gemeinsam nutzen).

    Falls von Interesse: Ich nutze in meinem Netzwerk (WLAN via Router) feste IP-Adressen.
     
  9. bbbbogi

    bbbbogi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.01.2004
    Das Filesharing ist aktiviert. Hätte ja vorher auch nicht geklappt. Ich werde die Variante mit dem
    machen/ probieren. Mir fällt nichts anderes ein... ;-(
     
  10. bbbbogi

    bbbbogi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.01.2004
    und euch ja auch nicht :)))
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen