10.3 identische benutzer und gruppen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von solute!, 13.11.2003.

  1. solute!

    solute! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2003
    10.3 identische benutzer und gruppen???

    hi!
    ich (zuerst angelegter user (administrator) des frisch aufgesetzten 10.3.1 rechners) bin seltsamerweise mitglied einer gruppe die genauso wie mein useraccount heisst (laut netinfo). ICH bin mitglied der gruppe ICH! ich habe noch einen zusätzlichen account eingerichtet, und dieser user ist ebenfalls mitglied seiner "eigenen" gruppe. was ist da los, woher kommts? und wie kann ich dass wieder reparieren? ich müsste doch eigentlich mitglied der gruppe admin sein und jeder andere "standard" benutzer mitglied der gruppe staff, oder? wie gesagt, das system ist noch frisch installiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2003
  2. solute!

    solute! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2003
    oder verstehe ich da was falsch und das gilt nur für den home folder?
     
  3. Hairfeti

    Hairfeti Banned

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.11.2003
    Es ist so ...

    Jeder angelegte User ist der Gruppe "staff" zugeteilt, außer der Root.

    Wenn du für den User in den Systemeinstellungen die Funktion "Dieser Benutzer darf den Computer verwalten" aktivierst, ist er zusätzlich in der Gruppe "admin".

    Natürlich gilt das vorallem für das Home-Verzeichnis und für die Ordner und Dateien die dort drin liegen. Es soll ja bewirken daß User A nicht auf Daten von User B zugreifen kann, es sei denn du hast es anders eingestellt.

    Andere Verzeichnisse wie Applications und System haben eh die Gruppe des Systems (wheel).

    Wenn das System bei dir allerdings jedes Mal auch eine neue Gruppe mit dem Namen des neu angelegten Users erstellt, ist das nicht richtig.

    Beispiel: Neuer User Klaus
    Gruppe klaus

    Also das dürfte nicht passieren. Wenn das der Fall ist, würde ich zu einer Neuinstallation raten. Denn dann stimmt in deinen Systemroutinen irgend etwas nicht. Es nützt ja nichts wenn man das nachträglich repariert wenn das System beim nächsten User das gleiche macht.

    Wenn das einmalig war und durch einen Fehler geschehen ist den du vielleicht nicht nachvollziehen kannst, ist es möglich das zu reparieren.

    Du öffnest das Programm Terminal und änderst die Gruppenrechte.

    >chown bodo:staff /dein Verzeichnis (damit änderst du das Verzeichnis auf den User bodo aus der Gruppe staff.

    >chown -R bodo:staff /dein Verzeichnis (damit änderst du das Verzeichnis und alles was drin liegt auf den User bodo aus der Gruppe staff.

    Alles klar?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen