10.3.9, MIDI geht nicht

Diskutiere mit über: 10.3.9, MIDI geht nicht im Mac OS X Forum

  1. mymixture

    mymixture Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.12.2003
    Hallo

    habe hier schon mal das Problem gepostet, aber keine Antwort bekommen, also versuche ich es mal anders.
    Könnten die, die auf 10.3.9. upgedated haben mal das Dienstprogramm "Audio/Midi Konfiguration" öffnen und auf den Reiter "Midi-Geräte" klicken?
    Geht das bei euch? Bei mir säuft seit dem update das Programm entweder ab, oder es kommt ein Kommentar etwa wie "Kein Midi Service verfügbar"

    Hatte bis jetzt bei updates seit 8.5 nie Probleme, jetzt hat es mich doch einmal erwischt, habe natürlich die üblichen Sachen gemacht, Rechte, Neustart, Pram, Cocktail....

    bitte um Mithilfe, unter 10.3.8. lief alles wie geschmiert, habe zuerst "Software aktualisieren gedrückt und dann noch einmal von der Apple Seite das update geladen. Bin derzeit wieder unter 10.3.8 unterwegs, läuft auch alles wieder, ein Hoch der Sicherung mit CCC:)

    mymixture

    Powerbook Alu 1.25, Logic 6.4.3, M-Audio 1814
     
  2. pique

    pique Gast

    hier geht's ohne probleme. hab ein oxygen8 dran und alles ist ok.
     
  3. agro

    agro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    16.12.2004
    Es wird dir nicht viel helfen, aber bei mir geht das noch ohne Probleme. Das Programm Audio-Midi-Konfiguration läßt sich starten und bleibt auch am Laufen, wenn ich auf Midi-Geräte klicke. M-Audio Keystation läuft. Ich kann in Finale Noten eingeben. Habe ebenfalls über die Software-Aktualisierung das Update installiert.

    Viel Glück noch bei der Fehlersuche! :)

    Gruß
    agro
     
  4. mymixture

    mymixture Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.12.2003
    Hallo zusammen

    danke erst mal fürs nachsehen, es liegt also doch bei mir...wenn ich mal mehr Zeit habe, starte ich einen zweiten Versuch mit 10.3.9

    mymixture
     
  5. fabster7

    fabster7 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.09.2004
    hi! es ist grad ein ähnlicher thread im digital audio forum.

    auf den ersten blick nicht genau der selbe, aber ich nehme mal an dass der 1814 treiber der gleiche ist wie der 410. und die haben was midi angeht irgendwie den wurm drin. welche treiberversion benutzt du? versuch mal 1.2.4, wenn du die nicht benutzt. oder 1.4.4, aber die scheint moomentan nicht mehr verfügbar zu sein.
    um 1.4.1 und 1.4.3 würde ich einen bogen machen.

    deinstallier deinen jetzigen treiber und installiere neu, reparier davor UND danach die rechte. bei mir funktioniert alles, hatte aber auch schon ähnliche schwierigkeiten bei 10.3.6 auf 3.7 die ich nach support-rat genau wie beschrieben gelöst habe.
    gruss, fabian
     
  6. mymixture

    mymixture Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.12.2003
    Hallo

    ich habe 1.4.3! Das klingt vernünftig was du da sagst, ich werde es probieren und das Ergebnis hier posten, aber es wird noch etwas dauern, derzeit keine Zeit für Experimente

    Danke
    mymixture
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MIDI geht Forum Datum
Eintrag aus Audio-MIDI Setup entfernen Mac OS X 22.02.2011
Probleme 2 USB-Midi Geräte gleichzeitig zu verwenden, bitte helft mir Mac OS X 13.11.2009
Audio-Midi-Setup Mac OS X 07.10.2008
Audio/Midi-Konfiguration... spinnt Mac OS X 01.09.2007
Audio-Midi-Konfiguration? Mac OS X 22.12.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche