10.3.9 finder blockiert bei zugriff auf mac im ruhezustand

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von fresbee, 28.02.2006.

  1. fresbee

    fresbee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    17.05.2004
    ich möchte unter 10.3.9 auf einen mac (10.4) zugreifen.
    er erscheint schön brav im netzwerk (ob online oder im ruhezustand)
    ich weiss also nicht, ob er offline ist oder ansprechbar.

    ist der zielrechner im ruhezustand (wie das halt manchmal so ist) versucht mein mac ununterbrochen aufs netzwerk zuzugreifen. ist nicht zu stoppen.
    finder ist nicht ansprechbar oder neu-startbar.
    kann nur hard-restarten : (

    irgendein tip, wie ich das ding zum abbrechen bekomme ohne den eigenen rechner zu killen?

    thx!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen