10.3.6 - Kernel-Panik & FINDER TOT!!!! [HILFE!!!]

Diskutiere mit über: 10.3.6 - Kernel-Panik & FINDER TOT!!!! [HILFE!!!] im Mac OS X Forum

  1. hermann4000

    hermann4000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.11.2003
    hey,

    hab mir heute morgen .3.6 installieren wollen. während
    des installierens habe ich meine usb-maus angeschlossen,
    was eine kernel-panik verursacht hat. das wäre dann also
    der 3. absturz seit erwerb meines ibook im januar gewesen -
    soweit, sogut. doch dann: neustarten, alles läuft, "über diesen
    mac zeigt 10.3.6. an, nur DER FINDER IST TOT!!!!
    der desktop bleibt naturgemäß leer, ich kann auf nix mehr zugreifen....

    hab ersmtal parameter ram gelöscht, launchcaches gelöscht....

    vom pc aus kann ich auf die mac-hd zugreifen, hab auch
    gerade meine wichtigsten sachen gesichert....

    das terminal tuts noch, zeigt mir auch meine hd an,
    nur der finder will halt nicht starten...

    was kann ich tun? kenne mich mit dem terminal nicht so genau aus....
    gibts ne möglichkeit, die zugriffsrechte manuell zu reparieren?
    oder habt ihr nen anderen coolen tipp?
     
  2. echt0711

    echt0711 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    11.10.2003
    Hallo!

    Der Befehl für das reparieren der Zugriffsrechte per Terminal lautet:

    diskutil repairPermissions

    Ich schätze aber, daß das nicht viel bringen wird. Wenn während der Installation die Kernel Panic kam, hast Du vermutlich garkein sauberes OS 10.3.6 auf der Maschine. d.h. ich würde das Update nochmals drüberinstallieren. Geht ebenfalls per Terminal - allerdings weiß ich den Befehl nicht genau... wenn alle Stricke reissen musst Panther neu aufsetzen.

    Habe vor dem Update auf 10.3.6 hier im Forum gestöbert und nachdem ich einige Postings gelesen habe, hab ich den Rechner runtergefahren, alle USB und Firewiregeräte abgesteckt (bis auf Tastatur und Maus), dann das Update laufen lassen (ohne dabei irgendein anderes Programm zu benutzen) und danach erst wieder alles eingesteckt. Kann diese Vorgehensweise empfehlen!
     
  3. M8_NX

    M8_NX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    16.03.2004
    ... Wie kommste denn an das Terminal?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kernel Panik FINDER Forum Datum
Kernel Panik unter 10.11.4 Hibernate restore error e00002eb Mac OS X 14.04.2016
Kernel Panik Mac OS X 02.10.2015
Kernel Panik unter Yosemite Mac OS X 15.03.2015
Kernel Panik nach Update of Yosemity Mac OS X 18.10.2014
ML: Kernel Panik bei jedem zweiten Starten, MBP late 08 Mac OS X 31.10.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche