10.3.3->10.3.2-> Safari geht nicht mehr

Diskutiere mit über: 10.3.3->10.3.2-> Safari geht nicht mehr im Internet- und Netzwerk-Software Forum

  1. ronnax

    ronnax Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.08.2003
    Hallo zusammen,

    ich habe mir gestern das OS X 10.3.3 Update geladen. Leider habe ich nicht schlecht gestaunt, als XPlane (Flugsimulator) geöffnet habe und plötzlich statt der gewohnten 50 frames per second plötzlich nur noch 15 hatte... warum ? keine ahnung.
    Ich habe sofort wieder 10.3. installiert, danach wieder das 10.3.2. Update und siehe da: wieder alles ok. Keine Ahnung, warum Xplane mit 10.3.3 so langsam wird. Da ich den Flugi viel nutze, bleibe ich erst mal beim 10.3.2.

    Nun zu meinem Problem: Leider funktioniert jetzt Safari nicht mehr. Ich kann das Programm öffnen (vom Dock oder mit Doppelklick). Es erscheint aber kein Fenster. Auch nicht, wenn ich Blumenkohl-N drücke... seltsam... auch ein Zurücksetzen von Safari hat nichts gebracht. Der Browser funktioniert nicht mehr!

    Hat irgendjemand ne Idee, woran das liegen könnte? Ich könnte ja Safari neu installieren, ich habe es nur auf der beiliehenden CD nicht gefunden...

    Falls jemand helfen kann, würde mich sehr freuen... explorer is nicht so mein Ding...

    Danke, viele Grüße,
    Ronald

    G5, Dual 1.8 GHZ, 1 GB RAM, jetzt wieder 10.3.2
     
  2. timoken

    timoken MacUser Mitglied

    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    11.11.2003
    safari

    ~/Library/Preferences/com.apple.Safari.plist löschen. dann dürfte es auch wieder startet.
    ansonstenb: generell ist das immer scheiße, von ner neuen auf ne alte systemversion zu wechseln. da sollte man ein neues system für anlegen.
    was deine fps bei xplane angeht da check mal grafikkartentreiber etc.
     
  3. Z-Kin

    Z-Kin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    13.01.2003
     


    Safari kannste doch auch hier separat abladen. Vorausgesetzt, du hast noch einen anderen Browser natürlich....
     
  4. ronnax

    ronnax Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.08.2003
    danke für die schnellen antworten, ja ich habe noch nen Browser (Explorer). Ich werde mal versuchen Safari runterzuladen... das mit der ~/Library/Preferences/com.apple.Safari.plist löschen hat leider nicht funktionert...

    ansonsten funktionert das System 10.3.2 eigentlich wieder einwandfrei...

    Sollten doch probleme auftauchen, würde ich den Rechner ganz neu aufsetzen. Davor hab ich nur bissl Schiss, weil ich dann alles neu installieren muß etc...

    Gute Nacht,

    Ronald
     
  5. ronnax

    ronnax Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.08.2003
    Hi nochmal,

    so, jetzt hab ich mir safari 1.2 runtergeladen, installiert, jetzt geht wieder alles... na ja, ich würde gerne 10.3.3 draufspielen, aber wie gesagt, die Verschlechterung der 3D-Performance der Grafikarte von 50 fms auf 15 fms läßt mich jetzt etwas zurückschrecken. Warum passiert sowas bei einem Update?? Wo liegt denn der Grafikkarten-Treiber??
    ehrlich gesagt nervt mich das schon ziemlich. So ein System-Update sollte von Apple vorher besser getestet werden... hat sonst noch jemand Grafik-Performance-Nachteile mit 10.3.3 bemerkt (vor allem bei aufwendigen 3D-Spielen??)
    Grüße, Ronald

    ----
    g5 dual 1.8, 1GB RAM, 10.3.2., NVDIVA Geforce 5200, 64MB (die eingebaute Standard-Grafikkarte)
     
  6. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.10.2003
    Nur mal so ne blöde Idee…

    Wäre es nicht sinniger (und wohl auch einfacher) gewesen, du hättest 10.3.3 erstmal auf der Platte gelassen aber XPlane mal neu installiert?

    Für eine Fehlersuche wäre es jedenfalls aufschlussreicher gewesen.
     
  7. ronnax

    ronnax Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.08.2003
    was hätte das gebracht xplane neu zu installieren??

    ich wußte ja das xplane kurz vor dem update 3 Mal schneller war als nach dem Update! Also konnte es nicht an xplane liegen.

    Bestätigt wurde das ja auch dadurch, dass nach der Neuinstallation von 10.3.2 alles wieder wie vorher ist....

    übirgens: x-plane ist ein sehr offenes programm mit vielen Erweiterungen. Wenn man eine Großzahl an Erweiterungen hat (Scenerys, geänderte NAV-Daten, Flugzeuge, etc. ) ist eine Neuinstallation mit sehr sehr viel aufwand verbunden...

    die frage bleit weiterhin, warum wird eine 3D-Grafik-Anwendung auf einen Schlag nach dem 10.3.3 Update soo langsam!
     
  8. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.10.2003
    Weil möglicherweise Grafikkarten-Treiber-spezifische Dateien installiert werden, die nach einem OS-Update möglicherweise aktualisiert werden müssten?
    (Natürlich nur reine Spekulation.)

    … wenn man kein Backup besitzt.

     
    s. o.

    Anders ausgedrückt: Was glaubst du, welche Software eher umgeschrieben/angepasst werden müsste? Ein OS oder ein (zugegebenermaßen komplexes) Game?

    Noch anders ausgedrückt: Glaubst du Apple schert sich bei einem OS-Update um bestehende Kompatibilität zu einem Game?
     
  9. ronnax

    ronnax Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.08.2003
    soylentgreen,

    ich würde ja auch sehr gerne 10.3.3 aktualisieren. Nur wie gesagt, beide Versionen von X-Plane, die ich auf dem Rechner habe, wurden extrem langsam.

    Du würdest mir also empfehlen 10.3.3. zu installieren und danach X-Plane neu aufzusetzen? (Die X-Plane Installation is relativ unspektakulär: Man kopiert einfach den Programm-Ordner von CD auf Festplatte, bzw man lädt die neuste Version 7.3 vom Internet, das Spiel läuft dann aber nur mit CD im Laufwerk).

    Ich hoffe sehr, dass es funktioniert. Wo liegen denn dann die Grafikkartentreiber im System?

    Sorry, aber ich bin nicht so bewandert in MAC OS X und bin daher eher "einfacher" gestrickt: d.h. ich mache die Veränderung rückgängig, die zu einer Verschlechterung führt und das war eben das 10.3.3 und deshalb bin ich wieder auf 10.3.2 zurückgegangen. (übrigens bis jetzt ohne Probleme). Wohlwissend, dass ich natürlich schon gerne immer die aktuelle OS Version verwenden möchte... hmm.

    Grüße,
    Ronald
     
  10. Mephisto

    Mephisto Gast

     


    Ich glaub kaum dass man von einem Hersteller erwarten kann, dass er sein Update mit allem erdenklichen Spielen und Programmen testet. Irgendwo muss man da eine Grenze ziehen und die liegt eher bei den am meist verbreitesten und bekanntesten Programmen.

    An Deiner Stelle würde ich lieber auf ein Update von XPlane warten und dann 10.3.3 wieder installieren. Denn da sind so viele Verbesserungen drin enthalten, dass es einfach grob fährlässig wäre darauf zu verzichten ;)

    Liebe Grüße

    Mephisto
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - >10 Safari geht Forum Datum
Screenshots vergrößert erstellen bei 10% Darstellungansicht Internet- und Netzwerk-Software 26.03.2016
Videos die ersten 5-10 sek unscharf Internet- und Netzwerk-Software 14.04.2013
Probleme mit Safari Plug in bei 10 .5.8 Internet- und Netzwerk-Software 06.07.2012
Problem mit Zattoo > ständig wiederholen sich die letzten 10 Sekunden Internet- und Netzwerk-Software 06.06.2012
ppc-Tiger: seit Flashplayer 9 auf 10 update laufen keine Videos mehr! Internet- und Netzwerk-Software 26.02.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche