10.2 install auf 120gb-hd mit g3

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Remo, 18.07.2004.

  1. Remo

    Remo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.05.2004
    tagchen
    wenn ich 10.2 auf meiner 120gb hd installieren will(auf nem alten g3), kann ich bei der installation keine partition auswählen, kommt immer die fehlermeldung: partition nicht innerhalb der ersten 8gb der platte. habe aber partitionen von 7.9gb grösse angelegt und nochmals versucht, klappte ebenfalls nicht...
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Versuch doch mal vor der Installation die platte zu löschen und neu zu formatieren könnten an zu starker Fragmentierung liegen.

    Gruß
    Aus Hamburg
    Marco
     
  3. Remo

    Remo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.05.2004
    Hab ich hab ich. Ist ja ne neue Platte ;)
    Ists möglich, dass der G3 keine 120Gb Platten lesen kann? Zu alt für sowas? Kenne das vom PC her, da haben ältere BIOS auch Probleme mit...
     
  4. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    10.06.2003
    Beschreib doch mal "alten G3" etwas genauer bitte. ;)
    Müsste die Platte aber dennoch lesen können.
     
  5. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo


    Lies doch noch mal hier nach könnte helfen.

    Aber an der Größe der platte sollte es bei dir eigentlich nicht liegen das Problem trat ja erst bei festplatten mit mehr als 128 GB auf.
    Versuch doch mal die HD nicht mit dem Dienstprogramm zu formatieren sondern mit einem anderen Tool vielleicht bring dir das ja was.
    Und überprüfe auch noch mal ob die Jumper korrekt gesetzt sind.


    Gruß
    Marco
     
  6. Remo

    Remo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.05.2004
    Hab die Platte im Linux mal total formatiert, willsagen mit Nullen überschrieben. Jumper sind auf Master gesetzt. Festplatte wird zur vollen Grösse erkannt im Festplattendienstprogramm, formatieren geht da auch.
    Aber sobald ich 10.2 installieren will, kommt wieder die Fehlermeldung.

    Der alte G3 ist ein grauer Desktop, ohne USB(deshalb passt auch nur 10.2 drauf, 10.3 verweigert den Dienst wegen fehlendem USB). Weiss leider die genaue Bezeichnung nicht. Aber ich glaube, die Desktop Variante gabs nur in einer Ausführung.

    Grüsse Remo
     
  7. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo


    Ja das ist ja echt merkwürdig mehr Ideen zur Problem Lösung habe ich leider nicht anzubieten.

    Vielleicht solltest du mal PN an den ._ut schicken der hat immer noch eine Lösung in der Tasche.

    Gruß
    Marco
     
  8. Remo

    Remo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.05.2004
    Der G3 ist der untere:
    http://www.apple-history.com/frames/body.php?page=gallery&model=g3
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  9. kaeptnblaubeer

    kaeptnblaubeer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.12.2003
    hallo,

    leider habe ich das gleiche problem.
    bei mir handelt es sich um einen g3 300 mhz b/w mit 128 / 256 ram und eine 80gb saegate baracuda.
    ich kann machen was ich will. den pram gelöscht, batterie getauscht, die platte formatiert und partitioniert 6,88 gb + den rest .... nichts hilft.
    jedesmal beim installieren von osx oder os 9 oder os 8 bringt er ne fehlermeldung oder stirbt ganz ab.
    bei der überprüfung der platte mit DRIVE wurden keine fehler festgestellt.
    sie scheint also in ordnung.
    gejumpert ganz normal als master und testweise als cable selct oder auch mal als slave. nichts geht.
    im gegensatz dazu habe ich mal ne 6 gb ibm reingeschraubt und mit der ist das alles kein probelm.

    bitte helft mir ... :(
     
  10. @ Remo
    128GB müssten eigentlich gehen im G3 beige. Partitionier doch einfach noch mal neu im Festplatten-Dienstprogramm. Oder versuch mal, ob es mit XPostFacto klappt.

    @ kaeptnblaubeer
    Das mit den 8GB gilt nur für den originalen iMac (und den G3 beige).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen