10.1 : wie shellscript automatisch beim staart ausführen?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von kanon, 07.12.2004.

  1. kanon

    kanon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.10.2004
    Hallo Forum ,

    wie kann ich ein eigenes Shellscript beim start meines OS X 10.1 Rechners automatisch ausführen alssen ? ( ein Firewallscript )


    gruesse


    Filip
     
  2. Diskordia

    Diskordia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    25.06.2004
    mit den crontabs. dort kannst du das eintragen.

    Gruss Diskordia
     
  3. kanon

    kanon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.10.2004
    sorry kannst du das etwas genauer beschreiben ? contrab kenn ich von unix und das ist eine datei im etc die vom cron benutzt wird um zu bestimmten zeiten jobs auszufuehren, das ist nicht das, was ich will der job soll einmal zum startup ausgefuehrt werden
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.804
    Zustimmungen:
    3.632
    MacUser seit:
    23.11.2004
    du kannst das in /Library/Startupitems/ packen
     
  5. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Unter 10.2 und später kann man ein StartupItem erstellen.
    Dieses läuft dann mit root-Rechten beim Systemstart.
    Ich vermute mal, dass das unter 10.1 auch schon funktioniert.
    Dazu gibts auch eine OnlineDokumentation von Apple (googlen!)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen