1 und 1 - vertragswechsel

Diskutiere mit über: 1 und 1 - vertragswechsel im Internet- und Netzwerk-Software Forum

  1. rk.fisch

    rk.fisch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.08.2005
    hi!

    ich hab jetzt schon 2x bei 1und1 angerufen, und nie kam ich durch...ich frag jetzt einfach mal hier, vllt. könnt ihr mir auch weiterhelfen.


    also....zz habe ich t-dsl 1000 und 1und1 plus 5gb

    jedoch will ich zur flatrate von 1und1 wechseln.
    das einzige problem ist, dass man dazu 1und1-dsl haben muss.
    ich wollte wissen, ob man da einfach so wechseln kann (vertrag wie auch DSL), oder ob ich warten muss, bis mein plusvertrag abgelaufen ist.
     
  2. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    01.05.2004
    DSL-Anschluss und DSL-Tarif sind zwei Paar Stiefel und können (bedingt) unabhängig voneinander gekündigt/verlängert werden.
     
  3. Amadeus_SBG

    Amadeus_SBG MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    29
    Registriert seit:
    16.05.2005
    Support über Email klappt bei 1und1 (zum. bei mir) eigentlich immer ganz gut.
     
  4. Bob S.

    Bob S. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.03.2003
    Du hast den DSL-Anschluß von der Telekom. Zahlst also auch die Grundgebühr mit Deiner Telefonrechnung. Außerdem hast Du eine Volumentarif bei 1+1. (habe ich es richtig verstanden?).
    1 + 1 bietet die Flatrate im Zusammenhang mit ihrem DSL-Anschluß an. Das heißt Du mußt vom DSL-Anschluß der Telekom zu 1+1 wechseln. Dabei mußt du beachten wie die Kündigungsfrist Deines DSL-Anschlusses bei der Telekom ist und Du mußt Dich bei 1+1 erkundigen, ob sie Dir einen DSL-Anschluß anbieten können. Bei mir im Büro haben sie es nicht hinbekommen. Zu Hause ja.
     
  5. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    Registriert seit:
    21.11.2003
    Meine 1&1 Story:

    Wollte komplett von der Telecom zu 1&1 wechseln, mitsamt DSL Anshluss und Flatrate.
    Paket kam schnell: Allerdings nur ein Router und die Zugangsdaten, kein DSL Anschluss. Dazu ein Schreiben, dass es z.Zt. aufgrund von Engpassen zu Lieferschwierigkeiten kommt.
    Ich hatte ja schon die Hardware und den Anschluss von der Telecom. Also habe ich um es auszuprobieren mal die 1&1 Zugangsdaten eingeben. Top, klappte auf Anhieb.

    Dann habe ich es vergessen (war mitte Juni).
    Auf einmal warb die Telecom auch bis Juli für ne 9,95 Flatrate. Mein 1&1 Anschluss kam und kam nicht.
    Also die Bestellung bei 1&1 storniert und die Telecomflatrate gewechselt.

    Jetzt kommt´s:
    Da ich die Zugangsdaten (leichtsinnig & blöd) von 1&1 schon verwendet hatte (und auch wieder vergessen, logisch, nach über 6 Wochen warten), war meine 1&1 Flatrate schon aktiviert, ohne einen DSL Anschluss von denen zu haben.
    Also scheint es doch mögich zu sein... zumindest wenn 1&1 davon profitiert.

    Jetzt versuche ich diese Flatrate loszuwerden...
    1&1 kann ich aus meiner Sicht nicht empfehlen. Wenn man versucht telefonischen Kontakt aufzunehmen, muss man Urlaub nehmen... und viel Geld fürs Telefon opfern. Manche Sachen lassen sich eben nicht per mail klären.
    Zudem waren noch 3 der 4 Damen mit denen ich gesprochen hatte extrem lustlos, um es freundlich auszudrücken.
     
  6. pbook

    pbook MacUser Mitglied

    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.04.2003
    Bei mir genau So.
    Ich habe dort auch so ein zwei Probleme gehabt mit DSL, als auch mit Webhosting.
    !&! ist eine echte Katastrophe (Das war nicht immer so) Die Hotline, inzwischen nach Polen outgesourct ist unfähig, spricht schlechtes Deutsch im Stakkato - Stil und darf nichts entscheiden. Man merkt wie dort umstrukturiert wurde zugunsten höherer Profite und zum Nachteil der Kunden.
    Ich werde zumindest meinen kunden keine !&! Empfehlung mehr geben.
     
  7. Freshman007

    Freshman007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.11.2003
    also wenn du ein Tarif von 1und1 hast, hast du auch eine Kundennr. und ein Passwort von 1und1 erhalten. Mit diesen Daten kannst du dich hier anmelden.

    https://login.1und1.de

    und ggfs. eine Tarifsänderung auf DSL-Flat machen.
    Der DSL-Anschluss läuft dann auch (Umstellung übernimmt 1und1 ) über 1und1.
    Allerdings musst du vielleicht dann wohl eine Umstellungsgebühr für den Tarifswechsel zahlen.


    Also ich hab bis jetzt mit 1und1 nur pos. Erfahrungen gemacht, allerdings musste ich auch bisher wenig die Hotline bzw. tel. Service von denen beanspruchen, da sich die meisten Dinge über das Control-Center regeln lässt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2005
  8. SODL

    SODL MacUser Mitglied

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2004
    Ihr solltet bedenken, dass die meisten Provider (egal ob 1&1, Freenet, usw.) meist nichts für die Verzögerung bei den DSL-Anschlüssen können. Natürlich sind die bemüht ihre Kunden so schnell wie möglich ans Netz zu bekommen (weil sie erst dann Geld verdienen). Das Problem ist in den meisten Fällen die Telekom... 1&1 und co. sind ja nur Wiederverkäufer der Telekomleitungen... und die Telekom bekommt es nunmal meist nicht auf die Reihe bzw. behandelt Aufträge der Reseller nur mit niedriger Prio...

    Grüße
    SODL
     
  9. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    11.08.2004
    eine email aus dem config-menü heraus - dann hast du i.d.r. innerhalb von 1-3 std (qualifizierte) antwort.
    ich hatte das gleiche problem - wechel hat mich afair 49eur gekostet.

    gruß
    w
     
  10. Larsen2k4

    Larsen2k4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    186
    Registriert seit:
    19.10.2004
    Hey :)

    Habe auch meine DSL-Flat bei 1und1. Mein Umstieg von DSL768 auf DSL2000 hat damals problemlos geklappt. Ein 5 Minuten-Telefongespräch mit einem sehr freundlichen Mitarbeiter und 2 Stunden später bekam ich, wie versprochen, eine Mail bei der ich nur auf den angegebenen Link klicken musste und schon war ich DSL2000-User.
    Ist zwar kein Umstieg von Telekom auf 1und1 gewesen, aber ich habe bisher nur gute Erfahrungen mit 1und1 - beim Internet-Zugang, wie auch bei meinem Webserver :)
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche